0 bis 99 Digital Pulse Counter Circuit

0 bis 99 Digital Pulse Counter Circuit

Der vorgeschlagene digitale Zähler 00-99 ist sehr praktisch an Orten, an denen Sie die Personen in einer bestimmten Reihenfolge organisieren müssen.

Betriebsdetails des digitalen Zählers

Wie erwähnt werden kann, verwendet die Schaltung den beliebten 555-IC, um die Impulstakte zu erzeugen. Die Impulszählung erfolgt mit Hilfe von SW1. Einige CMOS-ICs 4026B reagieren auf diese Takte und sind direkt für die Ausführung der 7-Segment-Anzeige verantwortlich.



Da die letzte Ziffer auf 99 beschränkt ist, aktiviert die erste 4026 die zweite, wenn sie von 9 nach 0 wechselt (siehe Pin 10 der ersten 4026, der in den Takteingang der zweiten eingeht).



Wenn die Schaltung zum ersten Mal mit Strom versorgt wird, beginnt ihre Zählung möglicherweise nicht bei Null, sodass eine kurzzeitige Rücksetzaktivierung erforderlich wird und über den Schalter (SW2) implementiert wird. Durch Drücken dieses Schalters setzt das Konto den Stromkreis zurück und startet die Zählung bei Null (00).

Es kann interessant sein zu sehen, dass ein Impuls an Pin R 'RESET' in jeder integrierten Schaltung angelegt wird.



Schaltplan

Teileliste für die besprochene digitale Zählerschaltung

  • IC1: 555
  • IC2 = IC3 = 4026B
  • DS1 DS2 = = 7 Segmentanzeige
  • C1 = C2 = C3: 0,047 uF
  • R1: 10K 1 / 4W
  • R2: 1 M 1/4 W
  • R3: 33K 1 / 4W
  • Schalter SW1 = SW2 = normalerweise offen. Drücken Sie auf EIN-Schalter



Zurück: Temperaturgesteuerter DC-Lüfterdrehzahlregler Weiter: Stellen Sie diesen einfachen Alarmkreis für die Kühlschranktür auf