12V String LED Flasher Circuit

12V String LED Flasher Circuit

Suchen Sie ein einfaches LED-Projekt? Erfahren Sie, wie einfach es ist, mit nur wenigen Transistoren und wenigen anderen passiven Komponenten einen LED-Perücken-Wackel-Lichtblinker zu bauen.

LED-Blinklichterketten zum Dekorieren von Häusern

Ein LED-Blinkschema wurde ebenfalls bereitgestellt, um die Konstruktion zu vereinfachen.



Es ist ein einfaches Heimspaßprojekt, das Sie kaum etwas kostet, aber das Ergebnis wird Sie wirklich amüsieren.



Bau ein einfacher LED-Blinker und Wege finden, es für die Dekoration zu verwenden. Dort müssen Sie untersucht haben, wie ein Transistor verwendet werden kann, um eine an seinen Kollektor angeschlossene Last durch eine kleine Spannung zu schalten, die an seine Basis angelegt wird.

Die hier vorgestellte Schaltung eines einfachen LED-Perücken-Wackelblinkers enthält nur ein paar Transistoren und ist als Multivibrator verdrahtet.



Die Transistoren schalten abwechselnd die an ihre Kollektorpunkte angeschlossenen LEDs, um einen attraktiven Blitzeffekt der LEDs zu erzeugen. Die Schaltung kann auch als LED-Notblinker verwendet werden.

LED-Lichterkettenblinkschaltung

Erforderliche Teile für die vorgeschlagene LED-Blinkschaltung unter Verwendung des Transistors AMV

Für den Aufbau dieser Schaltung benötigen Sie die folgenden wenigen Komponenten: Widerstände ¼ Watt, CFR, 5%
R1 und R2 = 22 K,
Potentiometer = 47 K,
LED-Vorwiderstände sind alle = 150 Ohm,
LED ZUFÄLLIG FARBIG 5mm = 40 nr.
Kondensatoren Elektrolytisches Radial
C1 und C2 = 10 uF / 25 Volt,
Transistoren, Allzweck
T2 und T2 = BC 547 B.
Universal Purpose Board = Kleines Stück 4 'x 4'

Wie baue ich einen LED-Lichterketten-AMV-Blinker?

Der Aufbau dieses LED-Blinkers ist sehr einfach und wird durch die folgenden einfachen Schritte abgeschlossen: Setzen Sie in der angegebenen Allzweckplatine zunächst die beiden Transistoren irgendwo in der Mitte der Platine ein.



Halten Sie mindestens einen Zentimeter Abstand zwischen ihnen. Löten und schneiden Sie ihre Kabel sauber ab. Als nächstes füllen Sie die Platine mit den Widerständen und den Kondensatoren. Wie oben löten und schneiden Sie ihre Kabel mit Hilfe einer Zange. Verbinden Sie nun die gelöteten Leitungen weiter, wie im Schaltplan gezeigt.

Der gesamte Vorgang sollte nicht länger als eine halbe Stunde dauern. Damit ist die Leiterplattenbaugruppe abgeschlossen.

Nehmen Sie ein geeignetes Kunststoffgehäuse und bohren Sie geeignete Löcher für die Potentiometer an der Vorderseite. Befestigen Sie die Potentiometer in diesen Löchern und verbinden Sie sie mit Hilfe flexibler Drähte gemäß Schaltplan mit den entsprechenden Punkten der Leiterplatte.

Wie werden die LED-Serienverbindungen hergestellt?

Um die Verkabelung der LED-Strings abzuschließen, gehen Sie einfach die folgenden Punkte durch: In einem meiner zuvor geschriebenen Artikel finden Sie eine ausführliche Diskussion über die Art und Weise, wie die LEDs in Reihe und dann parallel geschaltet werden.

Folgen Sie einfach der Schaltungsbeschreibung des Artikels und schließen Sie die Konstruktion von zwei ab LED-Strings . Alternativ können Sie dies auch gemäß dem Schaltplan der LED-Anschlüsse in diesem Artikel selbst tun.

Letztendlich werden Sie feststellen, dass zwei negative Punkte aus den beiden LED-Strings und ein gemeinsames positives hervorgehen.

Wie teste ich es?

Mit Hilfe des angegebenen LED-Perücken-Wackelblinkschemas können Sie den Test des Geräts auf folgende Weise fortsetzen: Verbinden Sie die LED-String-Ausgänge mit den entsprechenden Punkten der Leiterplatte.
Schließen Sie schließlich eine 12-Versorgung an die fertige Schaltungsbaugruppe an. Sofort beginnt die gesamte LED-Kette zu blinken und zeigt einen echten Lichterketteneffekt an.
Diese LED-Lichterkette kann für eine schöne kleine Dekoration angemessen über der Windschutzscheibe Ihres Autos positioniert werden. Die Potentiometersteuerung kann nach Ihrem Geschmack optimiert werden, um erstaunlichere Ergebnisse aus der Schaltung zu erzielen.




Zurück: Erstellen Sie eine LED-Wechselspannungsanzeige Weiter: 220 V Solid State Relay (SSR) -Schaltung mit Triac und OptoCoupler