18-V-Akku-Ladegerät

18-V-Akku-Ladegerät

In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie einen 18-V-Batterieladekreis für eine Akku-Bohrmaschine bauen und verwenden. Die Idee wurde von Herrn Chibuzo angefordert.

Technische Spezifikationen

  1. Hier ist das Problem. Ich habe überhaupt kein Akku-Ladegerät. Aber ich habe Autobatterieladegerät mit variabler Spannung.
  2. Ich habe versucht, es zu verwenden, indem ich Metallplatten auf den Anschluss des Akkus geklebt habe, aber ich habe festgestellt, dass der Akku nach einer Weile warm / heiß wurde, also habe ich ihn schnell getrennt.
  3. Die Batterie hat eine Spannung von 18 V und ich befürchte, wenn sie nicht bereits leer / geröstet ist, könnte ich sie zerstören, indem ich mit dem Autobatterieladegerät zu viel Strom auf einmal einspeise.
  4. Ich weiß, dass Sie in dieser Hinsicht ein sehr guter Fachexperte sind, und freue mich auf Ihren Vorschlag. Wie ich bereits sagte, bin ich ein Hobbyist mit Interesse in vielen Bereichen und ich benutze diese Tools, aber es ist ein Problem für mich, sie aufzuladen, also suche ich nach einer dauerhaften Lösung.
  5. Schließlich werde ich versuchen, so viele Ihrer Projekte wie möglich zu bearbeiten. Kann ich Sie persönlich kontaktieren, wenn ich Probleme habe, da ich mich bemühe, meine Kenntnisse der Elektronik mithilfe Ihrer Plattform zu verbessern? Bin bereit, dein Schüler zu sein.
  6. Vielen Dank für ein so großes Herz, dass Sie bereit sind, das, was Sie wissen, mit völlig Fremden zu teilen. Es tut mir wieder sehr leid, Sie zu beunruhigen.

Das Design

Unabhängig davon, ob es sich um einen Blei-Säure-Akku, einen Ni-Cd oder einen Li-Ion handelt, kann dieses unten gezeigte Mehrzweck-Ladegerät für jedes dieser Geräte verwendet werden, um sie effizient und ohne Sorgen aufzuladen:



Die herausragenden Merkmale dieses universellen automatischen Ladegeräts sind:



1) Konstantspannungsladung

2) Automatische Abschaltung bei voll aufgeladenem Akku.



3) Maximaler Strom 5 Ampere, was bedeutet, dass Batterien mit bis zu 50 Ah normal mit diesem Ladegerät aufgeladen werden können.

4) Vollständig anpassbar gemäß den Batteriespezifikationen.

5) Niedrige Kosten



6) Keine speziellen Teile erforderlich, alle sind Standard und leicht verfügbar.

7) LED-Anzeigen zur Überwachung des Abschalt- und Ladestatus.

8) Geeignet für Garagen und den Heimgebrauch.

So richten Sie diese einfache Akku-Ladebatterie ein:

Das gesamte Verfahren wurde in diesem Beitrag ausführlich erläutert Einstellen oder Einstellen einer opamp 741 IC-basierten Batterieladeschaltung zur Implementierung einer automatischen Abschaltung

Die obige universelle Ladeschaltung ist ein Konstantspannungsladegerät und ein Konstantladegerät, wenn sie als 5-Ampere-Ladegerät implementiert ist. Für das Laden mit geringerem Strom kann diese Schaltung jedoch ein zusätzliches Laden erfordern LM338 Konstantstromkreis zwischen der Eingangsversorgung und der obigen Schaltung.

Laden eines 18-V-Akku-Bohrakkus mit der gezeigten universellen Ladeschaltung

Akku-Bohrbatterie kann meistens eine Ni-Cd-Batterie sein, die hinsichtlich der Ladeparameter nicht so kritisch ist wie die Gegenbatterie.

Ähnlich wie bei den Li-Ionen-Fledermäusen können Sie auch diese durch einen Strom aufladen, der 1/10 ihrer AH-Bewertung oder so hoch wie die angegebene AH-Bewertung sein kann.

Wenn die Bohrbatterie beispielsweise für 3AH ausgelegt ist, kann sie mit 3/10 = 0,3 Ampere oder 300 mA Stromrate oder einem Strom innerhalb von 3 Ampere aufgeladen werden, der diesen Grenzwert jedoch nicht überschreitet.

Bei der vollen Laderate von 1 ° C kann sich der Akku jedoch erheblich erwärmen, was durch eine Automatik behoben werden muss Temperaturreglerschaltung oder durch Lüfterkühlung.

PCB-Design für die oben erläuterte Ladekarte für Akku-Bohrbatterien

Seitenansicht verfolgen

Liste der Einzelteile

  • Widerstände
  • Alle Widerstände sind ¼ Watt 5%
  • 10K = 1no
  • 1K = 1no
  • 240 Ohm = 1No
  • 4k7 oder 4,7K = 1no
  • 10K Preset = 1no an Pin # 3 des IC 741
  • 10K Pot = 1keine Verbindung mit dem ADJ-Pin des IC LM338
  • Kondensatoren
  • 10 uF / 25 V = 1 nr
  • 0,1 uF / 50 V = 2 nos
  • Halbleiter
  • BC547 = 1no
  • IC LM338 = 1Nr
  • IC7812 = 1no
  • IC 741 oder ein ähnlicher Operationsverstärker = 1Nr
  • 1N4148 Diode = 1No
  • 1N5408 Diode = 1Nr
  • 6V- und 3,3V-Zenerdioden = 1keine beide können eine Nennleistung von ½ Watt haben (können für beide durch 4,7V-Zener ersetzt werden)



Zurück: Erstellen Sie dieses Home Security-Projekt mit Arduino - getestet und funktionsfähig Weiter: So erstellen Sie eine Mikrofonverstärkerschaltung