Beacon Level Indicator Circuit für Mähdreschertanks

Beacon Level Indicator Circuit für Mähdreschertanks

In diesem Beitrag wird eine Beacon-Anzeigeschaltung für Mähdrescher-Getreidetanks erläutert. Die Idee wurde von Herrn John Bosch angefordert.



Schaltungsziele und -anforderungen



  1. Ich möchte das unten gezeigte Füllstandsanzeigesystem für rotierende Leuchtfeuerkornbehälter an meinem älteren Mähdrescher nachrüsten.
  2. Der spezielle Teil des Systems, den ich erstellen möchte, ist folgender:
  3. Schaltet sich automatisch ein, wenn der Füllstand des Getreidetanks drei Viertel erreicht.
  4. Leuchtfeuer Beginnen Sie ein abwechselndes Muster, sobald der Dreiviertel-Vollsensor ausgelöst wurde. Die Leuchtfeuer bleiben 10 Sekunden lang an und schalten sich dann 10 Sekunden lang aus. Wiederholen Sie den Vorgang, bis der Volltreffersensor des Getreidetanks ausgelöst wird.
  5. Sobald der Sensor für vollen Getreidetank ausgelöst wird, bleiben die Leuchtfeuer ständig an.
  6. Könnten Sie eine Schaltung entwerfen, um diese Funktion auszuführen? Ich habe bereits den Behälterfüllstandssensor und es handelt sich um eine normalerweise offene Art von Kontakt.
  7. Die technischen Daten des Sensors sind: 48 V, 0,5 A, 10 Watt, 300 mA. Obwohl ich vorhabe, LED-Beacon-Leuchten zu verwenden, vermute ich, dass der Ausgang eines Stromkreises ein Relais zu einem Stromkreis für die Beacons auslösen müsste . Ich möchte auch das System von der Kontrollstation des Mähdreschers ausschalten können.
  8. Vielen Dank im Voraus für alle Beiträge!

Das Design

Die vorgeschlagene Leuchtfeuer-Füllstandsanzeige für Getreidetanks kann sehr einfach unter Verwendung einer IC 555-Schaltung in ihrem astabilen Modus implementiert werden, wie unten gezeigt:

Beacon Level Indicator Circuit für Mähdreschertanks



Der IC 555 ist in seinem Standard-Astable-Modus (Blinkmodus) konfiguriert, wobei die Werte für R1, R2 und C die Blinkrate des IC an Pin 3 bestimmen.

Diese Werte werden berechnet, um ein einigermaßen genaues 5-Sekunden-EIN / AUS-Einschalten an Pin 3 des IC zu erzeugen.

Wie es funktioniert

Pin 3 ist mit einer Relaistreiberstufe verbunden, deren Kontakte mit den LED-Lampen der Anzeigebake konfiguriert sind.



Wenn die + 12V-Versorgung von der Relaisseite eingeschaltet wird, befindet sich der Stromkreis in einer Standby-Position und ist bereit, auf die Signale von den Bin-Sensoren zu reagieren.

Sobald das erste Signal vom '3/4 Tank Full Sensor' empfangen wird, wird der Astable über den entsprechenden 2N2222-Transistor oben links mit Strom versorgt und die Schaltung beginnt sofort mit der eingestellten Rate zu schwingen.

Das Relais folgt den EIN / AUS-Auslösern von Pin 3 des IC und leitet die erforderliche 5-Sekunden-EIN / AUS-Aktivierung für die angeschlossenen Rundumleuchten ein, um anzuzeigen, dass der volle Füllstand des 3/4 Tanks erreicht ist.

Das obige EIN / AUS wird für einen Zeitraum aufrechterhalten, bis der Korntank seinen vollen Füllstand erreicht hat, wenn der nachfolgende Auslöser vom 'vollen Füllstandsensor' eine dauerhafte Aktivierung des Treibertransistors und des Relais bewirkt.

Das Relais wird jetzt verriegelt und ermöglicht, dass beide Leuchtfeuer-Anzeigelampen eingeschaltet sind und sich drehen, was dem Benutzer die Situation 'Tank voll' anzeigt.




Zurück: Corona-Effektgenerator Weiter: Arduino Digitaluhr mit RTC-Modul