Handy klingelt an Blinklampe Anzeige für Menschen mit Hörverlust

Handy klingelt an Blinklampe Anzeige für Menschen mit Hörverlust

Der Beitrag erklärt einen einfachen Ton für eine blinkende Lampenschaltung, der dazu verwendet werden kann, Menschen mit Hörverlust zu erleichtern, damit sie in der Lage sind, das Klingeln eines entfernten Mobiltelefons durch Blinken einer Lampe zu visualisieren und sofort einen eingehenden Anruf in ihrem Mobiltelefon zu verstehen .

Die folgende Erklärung und das Schaltungsdesign wurden von Henry Bowman zu dieser Site beigetragen.



Wie der Schaltkreis einer Person mit Hörverlust helfen kann

Der vorgestellte Handy-Klingelton-Lampen-Blinker-Anzeigeschaltkreis wurde von mir speziell für die Schwester meiner Frau entwickelt, die ein Handy hat und das hohe Klingelsignal nicht hören kann.



Ich verwende ein kleines Keramikmikrofon, das an einen TL082-Vorverstärker gekoppelt ist, und es wird an einen 555-IC gekoppelt. Sie wird das Handy auf diese Kiste legen.

Wenn das Telefon klingelt, löst der TL082 den 555 aus. Der 555 startet einen langsamen Aus- und Einschaltimpuls für ein 12-Volt-Relais.



Das Relais schaltet eine 60-Watt-Glühbirne aus und ein, damit sie das Signal visuell sehen kann. Ich habe das Netzteil und den Spannungsregler gebaut und arbeite jetzt an den ICs.

Nachdem ich dieses Projekt endlich abgeschlossen hatte, brachte ich es gestern zur Schwester meiner Frau nach Hause. Es hat super geklappt und meine Frau konnte sie letzte Nacht von zu Hause aus anrufen. Wir mussten Ausflüge zu ihr nach Hause machen, um nach ihr zu sehen, und jetzt kann sie die blinkende Tischlampe sehen.

Der TL082 hatte nicht genug Verstärkung, also wechselte ich zu einem Transistorverstärker. Ich fand auch heraus, dass ich durch Ändern des Handy-Klingelns auf unterbrochen anstatt auf kontinuierlich den 555-Timer-Impuls zum Relais eliminieren konnte. Das Foto zeigt die seitliche Steckdose an der Box, an die die Tischlampe angeschlossen ist.



Die Box ist 5 'x 7' groß und beherbergt den Abwärtstransformator, den Spannungsregler, den Verstärker und das 12-Volt-Relais. Es wurde versucht, den Schaltplan zu verbessern, damit er nicht wie der erste gekritzelt erscheint. Ich weiß nicht, was ich mit dem Haftungsausschluss für die Spule und die LED tun soll.

Schaltungsbetrieb:

Diese Schaltung zum Klingeln und Blinken von Mobiltelefonen wurde für Personen entwickelt, die Schwierigkeiten haben, das Klingelsignal von Mobiltelefonen zu hören. Das Klingeln des Mobiltelefons sollte auf ein unterbrochenes Tonsignal eingestellt sein.

Eine Tischlampe mit einer maximalen Glühlampe von 60 Watt sollte in die zusätzliche seitliche Steckdose eingesetzt werden. Der Lautsprecher des Mobiltelefons sollte auf dem dynamischen Mikrofon platziert werden.

Wenn das Mobiltelefon klingelt, blinkt die Tischlampe ein und aus und zeigt einen eingehenden Anruf an. Eine Verstärkungseinstellung ist vorgesehen, um Störungen durch laute Geräusche oder Gespräche zu reduzieren.

Das ursprüngliche Design des dynamischen Mikrofonverstärkers spezifizierte Q1 als BC549C-Transistor und Q2 als BC547. Beide Transistoren sind vom Typ mit hoher Verstärkung und einer maximalen Stromverstärkung von 800.

Ich wollte nicht jeweils mindestens 50 bestellen, also habe ich die Schaltung so modifiziert, dass sie den üblichen 2N3904 verwendet. Diese Transistoren haben eine maximale Verstärkung von 150.

Ich habe einen Widerstand durch ein RH1-Potentiometer ersetzt, um die Verstärkung zu verbessern. Ich habe einen 2.2uf Kondensator links von D1 durch einen 10uf Wert ersetzt. Ich habe D1, 1k Widerstand, Q3 und 47uf Kondensator, K1 Relais und D2 hinzugefügt.

D1 korrigiert das Wechselstromsignal, um Q3 zu betreiben.

D2 sorgt für das Klemmen der induktiven Spannung von K1 und schützt Q3. Wenn Sie die ursprünglich angegebenen Transistoren für Q1 und Q2 verwenden, können Sie den 47uf-Kondensator rechts von D1 entfernen.

Die 12-Volt-Relaiskontakte sollten eine Mindestkontaktleistung von 1 Ampere bei 120 VAC haben. Die Lampe sollte maximal 60 Watt oder kleiner sein.

Hinweis: Das Wechselstromsignal an DC, das es Q3 ermöglicht, Strom für den Betrieb des K1-Relais bereitzustellen. D2 sorgt für das Klemmen der induktiven Spannung von K1 und schützt Q3. Wenn Sie die ursprünglich angegebenen Transistoren für Q1 und Q2 verwenden, können Sie den 47uf-Kondensator rechts von D1 entfernen. Die 12-Volt-Relaiskontakte sollten eine Mindestkontaktleistung von 1 Ampere bei 120 VAC haben. Die Lampe sollte maximal 60 Watt oder kleiner sein.

Das fertige Prototypbild:




Zurück: 400V 40A Darlington Leistungstransistor Datenblatt Technische Daten Weiter: Einfache MOSFET-Tester- und Sortierschaltung