Vom Handy ausgelöster Nachtlampenstromkreis

Vom Handy ausgelöster Nachtlampenstromkreis

Fühlen Sie sich schwierig, im Tiefschlaf nach einem Lichtschalter zu suchen, wenn Sie nachts jemand anruft? Dann kann diese durch ein Mobiltelefon ausgelöste HF-Nachtlampenschaltung Ihr Problem lösen. Dies ist eine sehr einfache Grundschaltung, die im Vergleich zu anderen online verfügbaren Schaltkreisen, die ein Relais einschalten, wenn sie ein HF-Signal eines Mobiltelefons erkennt, leicht aufzubauen ist.

VERWENDET:

Diese Schaltung kann in Ihrem Schlafzimmer befestigt und nachts eingeschaltet werden, sodass beim Erkennen eines HF-Signals vom Mobiltelefon ein Relais eingeschaltet wird und der Benutzer auf einfache Weise sein Mobiltelefon erreichen kann, das möglicherweise vom Bett ferngehalten wird ermöglicht es ihm, wichtige Informationen des Anrufers einfach aufzuschreiben.



SCHALTUNGSBESCHREIBUNG:

Diese Schaltung erkennt alle HF-Signale in ihrer Nähe (8-10 Meter). Platzieren Sie es in der Nähe der Schalttafel und verbinden Sie die Relaiskontakte mit der Glühbirne. So können Sie Ihr Handy nachts erreichen.



Hier haben wir anstelle eines einzelnen Transistors (wie 2N4403) ein Darlington-Paar BC516-Transistoren verwendet, und daher wird die Empfindlichkeit der Schaltung maximal erhöht.

Sie können einen 30 Zoll langen einadrigen Draht als Antenne verwenden, wenn keine Teleskopantenne verfügbar ist.



Den Relaiskontakten wird ein Kondensator C2 mit hohem Wert hinzugefügt, der sicherstellt, dass das Relais nicht sofort aufgrund eines falschen HF-Signals ausgelöst wird, sondern erst, nachdem sichergestellt wurde, dass das Signal echt ist (dh das HF-Signal sollte vor dem Zünden einige Sekunden lang vorhanden sein das Relais).

Wenn die Relaiskontakte zunächst mit Strom versorgt werden, wird der Kondensator zunächst mit der Ladung gefüllt und dient somit als Zeitverzögerung. Wenn die Stromversorgung aufgrund eines falschen HF-Signals angelegt wird, lädt und entlädt sich der Kondensator und verhindert, dass das Relais ausgelöst wird.

INSTALLATIONSVORSCHLÄGE:

Löten Sie die Komponenten auf eine Universalplatine und bewahren Sie die gesamte Baugruppe in einem Kunststoffgehäuse auf. Stellen Sie sicher, dass das Relais auf ein kleines Leiterplattenstück gelötet ist, und halten Sie das Relais vom Stromkreis im selben Kunststoffgehäuse fern (da es das Netz umschaltet). Schließen Sie den Stromkreis vorsichtig an das Stromnetz und die Glühbirne an und kleben Sie ihn über die Schalttafel. Und das Antennenkabel sollte aus dem Gehäuse herauskommen.



UND BEINHALTEN SIE EINEN SCHALTER FÜR DIE STROMVERSORGUNG, UM DEN SCHALTKREIS WÄHREND DER NACHT ZU SCHALTEN. Die Schaltung kann mit jeder Spannung von 6-12 V arbeiten. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie ein Relais verwenden, das der Spannung der Stromversorgung entspricht, und dass die Stromstärke der Relaiskontakte mit der Stromstärke der Glühlampe übereinstimmen muss.

Geschrieben und eingereicht von: SS kopparthy

Schaltplan

LISTE DER EINZELTEILE:

  • Q1 - 2N4401,
  • R1 - 10K,
  • R2 - 2,2 K,
  • R3 - 470 Ohm,
  • D1, D2 - 1N34 Germaniumdioden,
  • Q2 - BC516 Darlington Paar,
  • L1 - GRÜNE LED,
  • D3, D4-1N4007,
  • C1 - 1000uf, 25 V,
  • C2 - 3300uf, 25 V,
  • RY1 - (gemäß Gleichspannung),
  • T1 - 12V, 500ma Transformator,
  • Antenne - 30 Zoll lange Teleskopantenne oder 30 Zoll langer einadriger Draht.



Zurück: Upgrade von Parkscheinwerfern auf erweiterte DRLs Weiter: Kompatibler LED-Röhrenlichtkreis für Standard-Vorschaltgeräte