Günstiger halbautomatischer Tankwasser-Überlaufreglerkreis

Günstiger halbautomatischer Tankwasser-Überlaufreglerkreis

Der hier vorgestellte Kreislauf überwacht den Wasserstand in einem Tank und schaltet den Pumpenmotor automatisch aus, sobald der Wasserstand den Rand des Tanks erreicht.

Der vorgeschlagene Tankwasserüberlaufregler ist eine halbautomatische Vorrichtung, da er nur eine Überfüllung erfassen und den Motor ausschalten kann, den Motor jedoch nicht einleiten kann, wenn die Wasserversorgung eingeführt wird.



Der Benutzer muss die Motorpumpe manuell einschalten, wenn die Wasserversorgung verfügbar wird oder wenn Wasser aus anderen Quellen wie einem Bohrloch oder einem Fluss abgepumpt wird.



Wasserstandsregelung mit Transistoren

Die Schaltung verwendet nur Transistoren ist sehr einfach und kann mit der folgenden Beschreibung verstanden werden:

Das CIRCUIT DIAGRAM zeigt ein Design, das nur Transistoren und einige andere passive Komponenten umfasst.



Die Transistoren T3 und T4 bilden zusammen mit den zugehörigen Teilen eine einfache Verriegelungsschaltung.

Wenn die Druckknopf kurz gedrückt wird, wird T2 vorwärts vorgespannt und liefert die erforderliche Vorspannung an T4, die ebenfalls sofort leitet.

Wenn T4 dirigiert, wird die Relais aktiviert und die Motorpumpe ist eingeschaltet.



Eine Rückkopplungsspannung vom Kollektor von T4, die über R4 die Basis von T3 erreicht, stellt dies sicher T3 bleibt verriegelt und in einem leitenden Modus, auch nachdem der Druckknopf losgelassen wurde.

Sobald das Wasser den Schwellenwert des Tanks erreicht hat, kommt es mit zwei Klemmen in Kontakt, die sich auf der gewünschten Höhe im Tank befinden.

Das Wasser verbindet die beiden Klemmen und a Leckspannung beginnt durch sie zu fließen, was ausreicht, um das aus T1 und T2 bestehende Darlington-Paar auszulösen.

T1 / T2 leitet das Rückkopplungssignal an der Basis von T3 und erdet es sofort.

T3 wird von der Vorspannung ausgeschlossen und die Verriegelung unterbricht das Ausschalten des Relais und des Motors.

Der Kreislauf bleibt in dieser Position, bis das Wasser im Tank unter die Erfassungsklemmen fließt und der Druckknopf erneut ausgelöst wird.

BITTE PRÜFEN SIE DIESE SCHALTUNG ZUERST, indem Sie eine Lampe an der Stelle des Motors anschließen.

Schalten Sie den Stromkreis über eine 12-V-Gleichstromversorgung ein.

Drücken Sie zunächst den Schalter, und die Lampe sollte aufleuchten.

JETZT MANUELL DIE ZWEI SENSING-DRAHT-TIPPS IN WASSER EINtauchen. DIESE SOLLTE SOFORT DIE LAMPE AUSSCHALTEN UND DEN SCHALTKREIS IN SEINE VORHERIGE POSITION BRINGEN.

Liste der Einzelteile

R1 = 1K,

R2 = 470 K,

R3 = 10K

R4 = 1M (es liegt direkt unter T3)

T1, T2, T3 = BC547,

T4 = BC557

C1 = 0,22 uF

C2 = 10 uF / 25 V.

C3 = 100 uF / 25 V.

D1 = 1N4148,

Relais = 12 Volt / SPDT

Druckknopf = Klingeltyp




Zurück: 3 beste LED-Lampenschaltungen, die Sie zu Hause herstellen können Weiter: So überprüfen Sie einen MOSFET mit einem Digitalmultimeter