Kontaktlose Sensoren - Infrarot, Temperatur / Luftfeuchtigkeit, Kapazitiv, Licht

Kontaktlose Sensoren - Infrarot, Temperatur / Luftfeuchtigkeit, Kapazitiv, Licht

Der Artikel beschreibt einige hochentwickelte Kontaktsensoren wie Infrarotsensor, Temperatursensor, Feuchtigkeitssensor, Lichtsensor, der für wichtige und empfindliche industrielle Anwendungen verwendet werden kann, und Produktionsanlagen.

Texas Instruments (TI) führte das Wachstum seiner branchenführenden integrierten Sensorschaltungen mit 4 innovativen Produkten ein, mit denen technische Ingenieure wichtige Umgebungsvariablen in Sperrgebieten mit überraschend geringem Stromverbrauch präzise erfassen können. Diese neuen Versionen bieten Alternativen für Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Umgebungslicht und kapazitive Erfassung für viele wichtige industrielle und geschäftliche Anwendungen.



Kontaktlose Infrarot-Temperaturerfassung (Thermopile-Sensor)

TMP007 ist ein außergewöhnlich integrierter, berührungsloser Infrarot (IR) -Temperatursensor



Der TMP007 ist ein außergewöhnlich integrierter, berührungsloser Infrarot-Temperatursensor (IR), der Teil der TI-Gruppe der kleinsten Thermopile-Detektoren der Welt wird. Dieser neue Sensor verfügt über einen eingebauten Mathematikcomputer, der Berechnungen auf dem Chip ausführt, um die Temperatur des jeweiligen Ziels sofort abzulesen, und einen geringen Stromverbrauch von nur 675 uJ für jeden Messwert aufweist.

Mit Abmessungen von nur 1,9 mm x 1,9 mm x 0,625 mm ermöglicht der TMP007 Entwicklern, die Temperatur in platzbeschränkten Fertigungsanwendungen wie Schutzrelais und Prozessmanagementgeräten sowie anderen Fertigungs- und Konstruktionsautomatisierungsanwendungen zu verfolgen. Neben Unternehmensgeräten wie Laserdruckern und Netzwerkservern.



Integrierter Feuchtigkeits- und Temperatursensor

HDC1000 integrierter Feuchtigkeits- und Temperatursensor

Konstrukteure, die Steuergeräte bauen möchten, können in bescheidenen Bereichen problemlos eine präzise, ​​energiesparende Umgebungskontrolle durchführen, während Entwickler von Haushaltsgeräten und Kundenartikeln mithilfe des integrierten Feuchtigkeits- und Temperatursensors HDC1000 einfach Feuchtigkeitsmessfunktionen für ihre Artikel einrichten können.

Der Feuchtigkeitssensor von TI bietet hohe Präzision und geringere Leistung in einem kleinen, staubdichten Gehäuse. Der HDC1000 verbraucht nur 1,2 µA Durchschnittsstrom und berechnet einmal pro Sekunde die relative Luftfeuchtigkeit und Temperatur bei einer Auflösung von 11 Bit.



Dieser außergewöhnlich niedrige Strom verlängert die Batterielebensdauer in entfernten und entfernten Anwendungen. Das 2,0 mm x 1,6 mm große WLCSP-Paket (Wafer Grade Chip Size Packet) des Sensors optimiert das Panel-Design und verringert die Prozessgröße.

Darüber hinaus verhindert die revolutionäre Platzierung der Sensorkomponente im Boden des Geräts Schmutz, Schmutz und andere ökologische Schadstoffe.

Genaue Erkennung von Umgebungslicht

OPT3001 ist ein genauer Umgebungslichtsensor

Der OPT3001 ist ein genauer Umgebungslichtsensor, der intern so eingestellt ist, dass die photopische Reaktion des menschlichen Auges sorgfältig reproduziert wird.

Mit seinem branchenführenden spektralen Effekt kann der Sensor eine IR-Unterdrückung von mehr als 99% liefern, um unabhängig von der Lichtquelle eine gleichmäßige Lichtmessung zu erzielen. Mit einem Raum von nur 2,0 mm x 2,0 mm x 0,65 mm arbeitet er mit nur 1,6 V bei einem Standardbetriebsstrom von 2 uA. Dieser Umgebungslichtsensor kann für zahlreiche batteriebetriebene Zwecke verwendet werden.

Darüber hinaus können Sie mit dem OPT3001 mit mehr als einem 23-Bit-Dynamikbereich arbeiten und Entwicklern die erhebliche Auflösung bieten, die für die Steuerung von Lichteffekten sowie für Konstruktions- und Fabrikautomationsprogramme erforderlich ist. Dieser neueste Umgebungslichtsensor arbeitet mit dem Sensor Hub BoosterPack von TI zusammen.

Kapazitive High-End-Erfassung

Vierkanal-Kapazitäts-Digital-Wandler FDC1004

Der vierkanalige Kapazitäts-Digital-Wandler FDC1004 vereint charakteristische Eigenschaften und arbeitet mit geringer Leistung und 16-Bit-Rauschleistung in einem Bereich von +/- 15 pF, sodass Architekten die kapazitive Abtastung leicht nutzen können, um sich zu verbessern der Intellekt und das Verständnis ihrer Geräte.

Das Produkt verfügt über eine Offset-Kapazität von bis zu 100 pF, die die Fernerkundung in schwierigen Situationen oder an Orten ermöglicht, an denen normale Elektronik zum Ausfall neigen kann.

Es bietet einen soliden Abschirmtreiber, um Störungen zu reduzieren, das Erfassungsziel genau auszurichten und die Auswirkung von Temperaturunterschieden auf die Prozesseffizienz zu verringern.

Der FDC1004 kann in zahlreichen Programmen wie der Näherungserkennung, der Materialforschung und der Flüssigkeitsstandsmessung eingesetzt werden. Sie können es mit Mikrocontrollern (MCUs) verwenden, einschließlich der MSP430 ™ MCUs mit extrem geringem Stromverbrauch.




Zurück: 7 Watt LED-Treiber SMPS-Schaltung - Stromgesteuert Weiter: Schnittstelle des SD-Kartenmoduls für die Datenprotokollierung