Steuern der LED-Lichtleiste EIN / AUS und der Helligkeit mit jeder Fernbedienung

Steuern der LED-Lichtleiste EIN / AUS und der Helligkeit mit jeder Fernbedienung

In diesem Beitrag werden wir eine LED-Streifensteuerungsschaltung mit Arduino erstellen, die mit einer normalen IR-Fernbedienung (Infrarot) die Helligkeit von LEDs ein- und ausschalten und verringern / erhöhen kann.



Was ist LED-Streifenlicht? (Für Noobs)

Wenn Sie mit LED-Lichtleisten nicht vertraut sind, lassen Sie uns verstehen, was es ist.



LED-Streifen (manchmal auch als Flachbandleuchten bezeichnet) sind flexible Leiterplatten, die aus einer Reihe heller LEDs und Steuerschaltungen bestehen. Die Komponenten auf dem LED-Streifen sind oberflächenbeschichtet (SMD).

Es wird zum Dekorieren von Häusern, Partyräumen und im Freien während der Festivalsaison usw. verwendet.



Auf der Rückseite befindet sich eine klebrige Schicht, die ohne Klebstoff an Wänden, Holz oder glatten Oberflächen haften kann.

Es gibt verschiedene Längen, Breiten und Farben. In diesem Projekt werden wir einfarbige LED-Streifen steuern. Wenn Sie jedoch die RGB-Farben einzeln steuern möchten, können Sie den angegebenen Code und die Schaltung ändern.

LED-Streifen arbeiten je nach Spezifikation mit 12 V oder 24 V, aber in diesem Projekt sind 24 V nicht geeignet, da die Arduino-Platine nicht für 24 V ausgelegt ist. Es sind auch LED-Streifen vom Typ USB erhältlich, die mit 5 V betrieben werden können und in diesem Projekt nur nach ordnungsgemäßer Änderung der Schaltung verwendet werden können.



Inzwischen hätten Sie etwas über LED-Streifenlicht verstanden.

LED-Streifenlicht benötigt Steuerschaltungen, die auf dem Markt leicht erhältlich sind, aber teuer sind. In diesem Projekt werden wir eine einfache und kostengünstige Schaltung konstruieren, die LED-Streifenlichter über jede IR-Fernbedienung steuern kann.

Schaltplan:

LED-Lichtregler mit Arduino

Die Schaltung besteht aus wenigen Komponenten: Spannungsregler mit Koppelkondensatoren, TSOP1738 IR-Sensor, MOSFET IRFZ44N, LED-Streifen und Gehirn des Projekts Arduino Uno. Sie können Ihr Lieblings-Arduino-Board für dieses Projekt auswählen.

Der Sensor TSOP1738 empfängt IR-Signale von der Fernbedienung und decodiert so, dass der Mikrocontroller verstanden werden kann. Der N-Kanal-MOSFET verstärkt die Signale von Arduino und wird dem LED-Streifen zugeführt.

Der Spannungsregler versorgt Arduino und LED-Streifen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Netzteil eine ausreichende Strommenge für den LED-Streifen liefern kann.

Die vorgeschlagene Schaltung ist für 12-V-LED-Streifen ausgelegt. Sie können den Spannungsregler je nach LED-Streifen-Spezifikation ändern. Es wird empfohlen, keinen LED-Streifen mit einer Nennspannung von mehr als 20 V zu verwenden, da das absolute Maximum von Arduino 20 V beträgt.

Diese Schaltung kann den LED-Streifen ein- und ausschalten. Sie kann die Helligkeit in 5 Schritten nach oben und unten einstellen. Dies wird erreicht, indem unterschiedliche PWM-Signale an den LED-Streifen angelegt werden.

So testen Sie

Befolgen Sie die folgenden Anweisungen, um diese Vorgänge auszuführen:

• Wählen Sie 3 Tasten auf Ihrer Fernbedienung, mit denen Sie den Stromkreis steuern möchten. Wir müssen den Hexadezimalcode für diese Schaltflächen kennen

• Öffnen Sie die IDE und gehen Sie zu Datei> Beispiele> IRremote> IRrecvDemo.

• Wenn das Setup abgeschlossen ist, verbinden Sie den USB mit Arduino und PC (ohne externe Stromversorgung), laden Sie den Code hoch und öffnen Sie den seriellen Monitor.

• Drücken Sie nun jede Taste einmal. Sie sehen den Hexadezimalcode auf dem seriellen Monitor und notieren ihn. Dieser hexadezimale Code muss mit dem angegebenen Programm auf arduino hochgeladen werden.

HINWEIS:

Die vorgeschlagene Schaltung dient zur Steuerung einfarbiger LED-Streifen. Wenn Sie mehrfarbige kurze RGB-Klemmen mit LED-Streifen haben (ergibt weiße Farbe), ist der Rest der Schaltung derselbe.

Programmcode:

//---------Program developed by R.Girish---------//
#include
int X
int Y
int output = 9
int W = 5
int receive = 10
IRrecv irrecv(receive)
decode_results Z
void setup()
{
irrecv.enableIRIn()
Y=0
X=255
pinMode(output,OUTPUT)
}
void loop()
{
if (irrecv.decode(&Z))
{
if (Z.value==0x80C) // Hex code for ON/OFF
{
if(Y==0)
{
digitalWrite(output,HIGH)
Y=1
}
else
{
digitalWrite(output,LOW)
Y=0
X=255
}}
if (Z.value==0x811 && Y==1) // Hex code for reducing Brightness
{
if(X-255/W<0)
{
analogWrite(output,X)
}
else
{
X=X-255/W
analogWrite(output,X)
}}
if (Z.value==0x810 && Y==1) // Hex code for increasing Brightness
{
if(X+255/W>255)
{
analogWrite(output,X)
}
else
{
X=X+255/W
analogWrite(output,X)
}}
irrecv.resume()
}}
//---------Program developed by R.Girish---------//

HINWEIS:
Ersetzen Sie 0x80C, 0x810 und 0x811 durch den Hexadezimalcode Ihrer Fernbedienung, beginnend mit '0x'.




Zurück: Transistor Streuabnehmer Falsches Triggerproblem Weiter: Automatische Food Warmer Lampe für Hotels