Freie Energiegewinnung aus Luft mithilfe einer Sec-Erregerspule

Freie Energiegewinnung aus Luft mithilfe einer Sec-Erregerspule

Das folgende Experiment zeigt, wie interessant Mr.Steven mit seinem selbstgebauten Haus freie Energie aus der Luft ziehen kann sec Erregerspulenturm Er speiste damit ein kleines LM317-Netzteil und ließ es erfolgreich funktionieren. Weiterlesen...

Wickeln der Induktoren

„Wenn ich meine Spulen von Hand aufwickle, habe ich keinen Lack verwendet, der zu weich ist und zu lange zum Trocknen braucht. Deshalb mische ich eine zweiteilige Aralditmischung zusammen und trage sie dann mit den Fingern auf, während ich den Spulenwickler von Hand drehe, damit der Araldit trocknet schnell und dick und ist stärker.



Ich mache mein eigenes kolloidales Silber und werde bald das erste kolloidale Silber mit der gleichen Spannung und Energie oder dem gleichen HF-Strom herstellen, den ich vom zweiten Turm bekomme. Ich hoffe also, dass die Energie-HF-Ströme und die Spannung eine Art verjüngtes Superwasser erzeugen können. ...



Ich mache ein paar Fotos, wenn ich die Chance bekomme, von allen Schaltkreisen, die aus dem einzelnen Ausgangskabel eines Sek.-Erregerturms gespeist werden, einschließlich meines schnellen nmh-Batterieladegeräts und des Hochspannungskondensator-Ladegeräts usw. usw., zuerst die Ergebnisse des Nickelmetalls zu erhalten Der Test der wiederaufladbaren Hydridbatterie wurde in einem Test gemischt. Die Batterie hatte noch etwas Spannung und eine Ladung von bis zu 12 Volt, die weit über die Kapazität der Batterie hinausging. Bei einem weiteren Test ging eine Batterie schnell leer, nachdem sie mit der Schaltung und aufgeladen wurde

Bei einem weiteren Test stieg die gemessene Batteriespannung an, als würde sie sich selbst aufladen. Ich fragte mich, ob die HF-Ströme und die Spannung vom zweiten Erregerturm etwas mit dem im Inneren der Batterie zu tun hatten. Das ist eine lange Geschichte.



Bilder des Sec Exciter Coil Tower Pototype

Hier sind 7 Bilder von der sec Erregerspulenturm Stromversorgte Spannungs- und Stromreglerschaltungen, die nur die 2 Fremenko-Steckdioden hinzufügen, ermöglichen es ihnen, über einen Ein-Draht-Ausgang des zweiten Erregerspulenturms mit Strom versorgt zu werden. Ich habe das Video von diesen getestet und es ist erstaunlich.

Bitte beachten Sie auch den VIDEO-Ausschnitt nach den Bildern.



Einsatz einer LM317-Schaltung

Hier sind einige Tests, die ich mit einer anderen lm317-Reglerschaltung durchgeführt habe, für die ich gebaut habe
Versuchen Sie, die bisher besten Strom- und Spannungsausgänge zu erhalten. Es wäre geeignet, sie einem Joule-Dieb zu verwenden, um einen besseren Stromausgang zu erzielen
davon.

Während der Experimente mit meinem neuesten Sek. Erreger, einer turmbetriebenen Reglerschaltung, entschied ich mich, einen Punkt auf der Leiterplatte meines neuesten Lm317 Sek. Erregers, einer turmbetriebenen Reglerschaltung, zu verwenden.

Also habe ich beschlossen, ein Neon-Out darauf zu testen, also habe ich es an die Stelle gelötet, an der es mit einem Fragezeichen auf der anderen Schaltung oben markiert war. Das Neonlicht leuchtet auf, sodass mehr als genug Spannung aus dem Ausgang dieser Schaltung austritt zünde das Neon an.

Beleuchtung einer drahtlosen Neonröhre

Dann entschied ich mich, ein anderes Neon im Ladebereich zu probieren, also hielt ich ein Neon an einem Bein und es leuchtete auf, wenn ich das andere Bein mit dem Positiv an der Last berührte, und es leuchtete sogar auf, als ich das Neonbein mit dem Negativ berührte von der Last, und auch als ich das Neon an den Lastpunkten beleuchtete, wurde das andere Neon in der Nähe der Ausgänge heller.

Also schaltete ich die Treiberschaltung zum Sek-Erreger-Turm aus und hielt den lm317-Regler an der Platine fest. Als ich den negativen Ausgangspin berührte, begann das Neon im lm317-sek-Erreger-Reglerkreis zu blinken.

Und doch war die Stromversorgung des Treibers ausgeschaltet. Was zum Teufel war das? Die nächstgelegene Stromquelle zur Schaltung war das abgeschaltete 9-Volt-Gleichstrom-500-Milli-Ampere-Stromversorgungskabel, das zur zweiten Treiberschaltung führte, die ausgeschaltet war, was zur Hölle 9 Volt Gleichstrom bei 500 Milliampere geregeltes Netzteil hatte damit zu tun, dass das Neon ein- und ausgeschaltet sein Gleichstrom geregelt hat, also was ist die Verbindung.

Ich zog das Netzteil aus dem Stecker in den ausgeschalteten Stromkreis und das Neon hörte auf zu blinken. Jetzt reichen sogar 9 Volt bei 500 Milliampere nicht aus, um ein Neon zu blinken, und die Treiberschaltungen sind ausgeschaltet und die Eingangs-LED ist ausgeschaltet, sodass die Energie und die Kopplung zum Beleuchten des Neons kommen.

Ich habe noch einige weitere Tests mit dem lm317-Spannungsreglerkreis mit Sek. Erregerspulenturm durchgeführt, wobei das Neon ein- und ausgeschaltet war, während der Stromkreis eingeschaltet und der Netzschalter am Stromkreis ausgeschaltet war.

Ich habe den Spannungseingang in der Treiberschaltung gemessen, um festzustellen, ob bei ausgeschaltetem Netzschalter noch etwas in die Treiberschaltung fließt, und winzige 7,0 Millivolt durch den Aus-Schalter in die Treiberschaltung gemessen, mit der Anzahl der Teile im Treiber Schaltung und die Menge an Draht in der Sek. Tower-Spule sollte es nicht einmal in der Lage sein, ein Neon überhaupt zu entzünden, selbst wenn es sehr schwach ein- und ausgeschaltet wird, wie es dosiert, und mit 7,0 Millivolt Eingang, der durchläuft und das Neon kontinuierlich ein- und ausblinkt Ich habe meinen Finger an den Reglerkreisen geerdet. Der negative Ausgang ist seltsam.

Die nächste Schaltung läuft über einen Ein-Draht-Ausgang der lm317-Schaltung, die über den Ein-Draht-Ausgang des Sek-Erregerturms mit Strom versorgt wird. Die seltsame Funktionsweise ist für mich ohnehin schwer zu erklären, sodass Sie sehen können, worauf ich geschrieben habe Die Zeichnung könnte die RF-Version eines neuen Parasiten-Zappers sein, soweit ich weiß, bis ich weitere Tests durchführe. 2 der Neons reagieren ebenfalls wie der Efeild-Sensor eines Körpers und leuchten auf, wenn Sie Ihre Hände in die Nähe bringen




Zurück: Laden eines kleinen NiMh-Akkus aus der Luft Weiter: Einfache Spannungs-Strom- und Strom-Spannungs-Techniken - Von James H. Reinholm