Digitaler Voltmeter-Schaltkreis mit IC L7107

Digitaler Voltmeter-Schaltkreis mit IC L7107

In diesem Beitrag wird eine sehr einfache Voltmeter-Schaltung vom Typ Digitalpanel mit einem einzelnen IC L7107 und einigen anderen gewöhnlichen Komponenten erläutert. Die Schaltung kann Spannungen bis zu 2000 AC / DC V messen.

Über den IC L7107

Die Herstellung dieser einfachen Voltmeterschaltung für digitale Panels ist aufgrund der Verfügbarkeit des A / D-Spannungsprozessorchips in Form des IC L7107 besonders einfach.



Vielen Dank an Intersil für die Bereitstellung dieses wunderbaren kleinen IC L7107, der mithilfe einiger gemeinsamer Anoden-Sieben-Segment-Anzeigen einfach in eine digitale Voltmeter-Schaltung mit großer Reichweite konfiguriert werden kann.



Der IC 7107 ist ein vielseitiger, verbrauchsarmer 3- und 1/2stelliger A / D-Wandler-IC mit eingebauten Prozessoren wie sieben Segmentdecodern, Treiber für Anzeigen, eingestellten Referenzpegeln und Taktgeneratoren.

Der IC funktioniert nicht nur mit gewöhnlichen CA-Siebensegmentanzeigen, sondern auch mit Flüssigkristallanzeigen (LCDs) und verfügt über eine eingebaute Multiplex-Rückwandbeleuchtung für das angeschlossene LCD-Modul.



Es gewährleistet eine automatische Nullpunktkorrektur für Eingänge unter 10 uV, eine Drift von Null für Eingänge unter 1 uV / oC, einen Vorspannungsstrom für Eingänge von maximal 10 pA und einen Überkreuzungsfehler von weniger als einer einzelnen Zählung.

Der IC kann mit Bereichen von bis zu 2000 V AC / DC und bis zu 2 mV eingestellt werden. Dadurch eignet sich der IC sehr gut für die Messung niedriger Eingänge von Sensoren wie Wägezellen, Piezo-Wandlern, Dehnungsmessstreifen und ähnlichen überbrückten Wandlernetzwerken.

Mit anderen Worten kann der Chip einfach konfiguriert werden, um Produkte wie eine digitale Waage, Druckmesser, einen elektronischen Dehnungsmessstreifen, einen Schwingungsdetektor, Stoßalarme und viele ähnliche Schaltkreise herzustellen.



Selbstverständlich kann der IC L7107 auch in eine einfache, aber genaue digitale Voltmeterschaltung eingebaut werden, woran wir derzeit interessiert sind.

Schaltungsbetrieb

In Bezug auf den folgenden Schaltplan ist das Gerät vollwertig digitale Voltmeterschaltung Hiermit können Gleichspannungen von null bis 199 Volt gemessen werden.

Der Bereich kann durch einfaches Ändern des Werts des 1M-Widerstands, der in Reihe mit dem Eingangsanschluss angeordnet ist, entsprechend erweitert oder verkürzt werden. Mit 1 M ergibt der Bereich eine vollständige Skala von 199,99 V, mit 100 K würde die Reichweite 19,99 V betragen.

Die Schaltung benötigt für den Betrieb eine doppelte +/- 5V-Versorgung. Hier können die +5V streng von einer Standard-IC-Reglerschaltung 7805 bezogen werden. Die -5V werden automatisch vom IC 7660 erzeugt und an Pin 26 des IC L7106 angelegt .

Die drei 1N4148-Dioden, die in Reihe mit der Versorgungsleitung des Displays geschaltet sind, gewährleisten eine optimale Betriebsspannung an den Displays, um sie mit der richtigen Intensität zu beleuchten. Für eine hellere Beleuchtung kann jedoch die Anzahl der Dioden gemäß den persönlichen Vorlieben experimentiert werden.

Die 10K-Voreinstellung an Pin 35/36 dient zur korrekten Kalibrierung des Voltmeters und muss so eingestellt werden, dass genau 1 V an Pin 35/36 angezeigt wird. Dadurch wird die Schaltung für die genaue Anzeige der gemessenen Größen gemäß den angegebenen Spezifikationen und dem Datenblatt des IC eingerichtet.

Liste der Einzelteile

Alle Widerstände haben 1/4 Watt, sofern nicht anders angegeben

  • 220 Ohm - 1
  • 10K = 1
  • 1M = 1
  • 47K = 1
  • 15K = 1
  • 100 K = 1
  • voreingestellt / Trimmer 10K = 1

Kondensatoren

  • 10 nF Keramikscheibe = 1
  • 220 nF Keramikscheibe = 1
  • 470nF Keramikscheibe = 1
  • 100 nF oder 0,1 uF Keramikscheibe = 1
  • 100 pF Keramikscheibe = 1
  • 10 uF / 25 V Elektrolyt = 2

Halbleiter

  • 1N4148 Dioden = 3
  • 7 Segmentanzeigen MAN6910 oder Äquivalent = 2
  • IC L7106 = 1
  • IC 7660 = 1

Pinbelegung des IC L7106 für die Verbindung mit einem 3 und 1/2 digitalen LCD-Display.




Zurück: 15V 10 Amp Spannungsreglerschaltung mit IC LM196 Weiter: Blinker-Blinkerkreis mit Anzeige für Fehlfunktion der Lampe