Hen House Automatic Door Controller Circuit

Hen House Automatic Door Controller Circuit

Der Artikel beschreibt eine automatische Türmechanismusschaltung, die auf die Umgebungslichtbedingungen reagiert, indem sie die Tür tagsüber offen und nachts geschlossen hält. Hier wird die Anwendung zum Betreiben einer Hühnerstalltür verwendet. Die Idee wurde von Herrn Gavin Sweet angefordert

Technische Spezifikationen

Ich habe ein Projekt, das ich gerade untersuche, und habe mich gefragt, ob Sie irgendwelche Ideen hatten



Das Projekt besteht darin, eine automatische Tür für einen Hühnerstall zu bauen. Ich möchte, dass sie im Morgen- / Abendlicht gesteuert wird, um einen 12-V-Motor zum Öffnen der Tür zu betreiben und dann einen Endschalter zu erreichen, um die Motorrichtung umzukehren, wenn es dunkel ist und die Tür zurückkehrt bis zu einem zweiten Endschalter am unteren Rand der Tür (ich hatte auch gehofft, das Schließen der Tür um bis zu 30 Minuten zu verzögern)



Es gibt viele Designs für eine Timer-Version dieser Schaltung, dies würde jedoch regelmäßige Anpassungen des programmierbaren Timers bedeuten.

Ich hoffe, Sie können mich in die richtige Richtung weisen



Vielen Dank
Gavin Sweet

Das Design

Die angeforderte Bedienungsschaltung für die Tür des Hühnerstalles in der Dämmerung kann im obigen Diagramm beobachtet und mit Hilfe der folgenden Punkte verstanden werden.



Das vorgeschlagene Design zeigt zwei 555 IC-Stufen.

Die IC1-Stufe ist als lichtaktivierter Schalter mit einem LDR als Sensor verdrahtet.

Das mit IC1 verknüpfte Relais wird tagsüber deaktiviert gehalten und umgekehrt.

IC2 ist als Set / Reset-Latch-Flip-Flop oder bistabile Stufe konfiguriert, wobei das diesem IC zugeordnete Relais aktiviert bleibt, wenn sich SW1 in der niedergedrückten Position befindet, und deaktiviert wird, wenn sich SW2 in einem eingeschalteten Zustand befindet.

Nehmen wir an, es ist Tageszeit und die Tür ist vollständig geöffnet, und der Türmechanismus hält den SW1-Schalter auf ON.

In dem obigen Szenario kann angenommen werden, dass sich das IC1-DPDT-Relais in der N / C-Position befindet, während sich das IC2-Relais in der N / O-Position befindet.

Wenn sich das IC2-Relais in der Position N / O befindet, wird die negative Versorgung des DPDT-Relais unterbrochen, um sicherzustellen, dass der Motor in diesem Zustand ausgeschaltet und fest verriegelt bleibt, während SW1 gedrückt und eingeschaltet bleibt.

Wenn nun das Tageslicht zu verblassen beginnt und die Dämmerung eintrifft, erkennt der LDR dies und schaltet IC1 Pin3 auf Low, wodurch das DPDT-Relais betätigt wird, dessen Kontakte nun ihre Position in Richtung ihrer jeweiligen N / O-Punkte ändern.

Die obige Umschaltung schaltet sofort den Motor ein, der den Türmechanismus bewegt, bis er vollständig geschlossen ist. Im Kurs wird SW1-Rendering IC2 in Standby-Position freigegeben.

Wenn der Schließvorgang endet, setzt SW2, das sich am anderen Ende des Türmechanismus befindet, auf das Schließen des Türdrucks und setzt den IC2 so zurück, dass sein Relais jetzt von N / O auf N / C wechselt. Diese Aktion unterbricht sofort die andere negative Leitung zu den N / O-Kontakten des DPDT. Stellen Sie sicher, dass der Motor wieder abschaltet und in dieser Position bleibt, bis die Morgendämmerung einsetzt.

Der 2200u-Kondensator und R3 können entsprechend optimiert werden, um eine verzögerte Antwort von IC1 zu erhalten, nachdem Übergänge im Morgen- oder Abendlicht vom LDR erfasst wurden




Zurück: Digital Christmas Candle Light Circuit Weiter: Einfacher Alarmkreis für LPG-Gasdetektoren