So stellen Sie mit Arduino einen LED-Luftverschmutzungsmesser-Schaltkreis her

So stellen Sie mit Arduino einen LED-Luftverschmutzungsmesser-Schaltkreis her

In diesem Projekt werden wir einen Luftverschmutzungsmesser mit MQ-135-Sensor und Arduino bauen. Der Luftverschmutzungsgrad wird durch eine Reihe von 12 LED angezeigt. Je höher die Anzahl der LEDs leuchtet, desto höher ist der Verschmutzungsgehalt der Luft und umgekehrt.



Überblick

Dieses Projekt kann sich an Orten als sehr nützlich erweisen, an denen die Luftqualität eine wichtige Rolle spielt, beispielsweise in Krankenhäusern. Alternativ kann dies auch ein weiteres Hobbyprojekt für Ihr eigenes Zuhause sein.



Obwohl wir bei diesem Projekt kein hohes Maß an Genauigkeit erwarten können, kann es auf jeden Fall eine einigermaßen gute Vorstellung vom Verschmutzungsgrad in Ihrer Umgebung vermitteln.

Die Luftverschmutzung kann Kohlendioxid, Kohlenmonoxid, Butan, Methan und etwas geruchloses Gas sein. Der Sensor kann nicht zwischen Gasen unterscheiden, sondern entnimmt alle Gasproben aus der Luft.



Wenn Sie in einer Metropole leben und Ihre Wohnung in der Nähe einer stark befahrenen Straße liegt, kann dieses Projekt hilfreich sein, um einen groben Einblick in das Luftambiente zu erhalten.

Die meisten Menschen ignorieren die Luftqualitätsmaßnahmen an ihrem Wohnort. Schätzungen zufolge trägt allein Indien jedes Jahr zu 1,59 Millionen Todesfällen bei, einschließlich Verschmutzungen im Innen- und Außenbereich.

Die Mehrheit der Bevölkerung kennt keine Luftreiniger, die auf Märkten und E-Commerce-Websites leicht erhältlich sind und nicht mehr kosten als ein Smartphone.



Okay, jetzt Warnungen auseinander, lasst uns in die Schaltkreise eintauchen.

Das Design:

Das Luftverschmutzungsmessgerät ist interessanter, wenn die LEDs rechteckig sind und das Layout über dem Layout verwendet wird. Sie können jedoch Ihre Fantasie einsetzen, um dieses Projekt für Sie interessanter zu gestalten.

So stellen Sie einen LED-Luftverschmutzungsmesserkreis her

Das obige Schema zeigt, wie der Sensor an Arduino angeschlossen wird. Für die Heizspule des Sensors ist eine externe Stromversorgung implementiert. Die Seiten des Sensors können ausgetauscht werden.

Der Pin A0 von Arduino erfasst die Spannungsschwankungen im Sensor aufgrund von Änderungen des Verschmutzungsgehalts in der Luft.

Der Sensor wirkt als variabler Widerstand (als Reaktion auf Verschmutzung) und 10K ist ein fester Widerstand, der als Spannungsteiler wirkt. Das Arduino verfügt über einen 10-Bit-ADC, der dazu beiträgt, dass die LED als Reaktion auf die Luftverschmutzung, eine analoge Funktion, diskret leuchtet.

LED Luftverschmutzungsmesserkreis mit Arduino

Wenn der analoge Spannungspegel einen bestimmten im Programm festgelegten Schwellenwert überschreitet, leuchtet die LED auf.

Die aufeinanderfolgenden LEDs werden mit höheren Schwellenwerten vorbestimmt.

Es beginnt mit dem LED-Test, jede LED wird nacheinander mit einer gewissen Verzögerung eingeschaltet und der Benutzer kann den Fehler in den LED-Verbindungen feststellen, z. B. nicht angeschlossene LEDs und LEDs, die nicht nacheinander sortiert sind. Das Programm wird für 5 Minuten angehalten und alle LEDs leuchten gleichzeitig.

Dies gibt dem Sensor genügend Zeit zum Aufwärmen. Wir können einige der von Arduino im seriellen Monitor ausgeführten Aktionen sehen. Sobald der Sensor die optimale Temperatur erreicht hat, sendet Arduino einige Messwerte an den seriellen Monitor. Basierend auf den Messwerten werden die LEDs ein- und ausgeschaltet. Je höher die Werte auf dem seriellen Monitor sind, desto mehr LEDs leuchten auf.

Der serielle Monitor ist in diesem Projekt nicht obligatorisch, kann jedoch ein nützliches Werkzeug für Testzwecke sein.

Prototyp Bild:

Getesteter Prototyp eines LED-Luftverschmutzungsmessers mit Arduino

So testen Sie:

• Schalten Sie das Arduino und die externe Stromversorgung ein. Der LED-Test beginnt und wird nur einmal ausgeführt.
• Das Programm wartet 5 Minuten, bis sich der Sensor erwärmt hat.
• Sobald die Messwerte auf dem seriellen Monitor angezeigt werden, bringen Sie einen Zigarettenanzünder mit und lecken Sie das Gas, ohne es zu entzünden.
• Bald erreichen die Messwerte Spitzenwerte und mehr LEDs beginnen zu leuchten.
• Sobald Sie den Gasfluss am Sensor stoppen, erlöschen die LEDs allmählich. Jetzt ist Ihr LED-Luftverschmutzungsmesser bereit, Ihnen Platz zu bieten.

Programmcode:

//--------------Program developed by R.Girish---------------//
int input=A0
int a=2
int b=3
int c=4
int d=5
int e=6
int f=7
int g=8
int h=9
int i=10
int j=11
int k=12
int l=13
int T=750
unsigned long X = 1000L
unsigned long Y = X * 60
unsigned long Z = Y * 5
void setup()
{
Serial.begin(9600)
Serial.println('Sensor is getting ready, please wait for 5 min.')
pinMode(a,OUTPUT)
pinMode(b,OUTPUT)
pinMode(c,OUTPUT)
pinMode(d,OUTPUT)
pinMode(e,OUTPUT)
pinMode(f,OUTPUT)
pinMode(g,OUTPUT)
pinMode(h,OUTPUT)
pinMode(i,OUTPUT)
pinMode(j,OUTPUT)
pinMode(k,OUTPUT)
pinMode(l,OUTPUT)
pinMode(a,HIGH)
delay(T)
digitalWrite(a,HIGH)
delay(T)
digitalWrite(b,HIGH)
delay(T)
digitalWrite(c,HIGH)
delay(T)
digitalWrite(d,HIGH)
delay(T)
digitalWrite(e,HIGH)
delay(T)
digitalWrite(f,HIGH)
delay(T)
digitalWrite(g,HIGH)
delay(T)
digitalWrite(h,HIGH)
delay(T)
digitalWrite(i,HIGH)
delay(T)
digitalWrite(j,HIGH)
delay(T)
digitalWrite(k,HIGH)
delay(T)
digitalWrite(l,HIGH)
delay(T)
delay(Z)
}
void loop()
{
Serial.println(analogRead(input))
if(analogRead(input)>=85) digitalWrite(a,1)
if(analogRead(input)>=170) digitalWrite(b,1)
if(analogRead(input)>=255) digitalWrite(c,1)
if(analogRead(input)>=340) digitalWrite(d,1)
if(analogRead(input)>=425) digitalWrite(e,1)
if(analogRead(input)>=510) digitalWrite(f,1)
if(analogRead(input)>=595) digitalWrite(g,1)
if(analogRead(input)>=680) digitalWrite(h,1)
if(analogRead(input)>=765) digitalWrite(i,1)
if(analogRead(input)>=850) digitalWrite(j,1)
if(analogRead(input)>=935) digitalWrite(k,1)
if(analogRead(input)>=1000) digitalWrite(l,1)
delay(1000)
if(analogRead(input)<=85) digitalWrite(a,0)
if(analogRead(input)<=170) digitalWrite(b,0)
if(analogRead(input)<=255) digitalWrite(c,0)
if(analogRead(input)<=340) digitalWrite(d,0)
if(analogRead(input)<=425) digitalWrite(e,0)
if(analogRead(input)<=510) digitalWrite(f,0)
if(analogRead(input)<=595) digitalWrite(g,0)
if(analogRead(input)<=680) digitalWrite(h,0)
if(analogRead(input)<=765) digitalWrite(i,0)
if(analogRead(input)<=850) digitalWrite(j,0)
if(analogRead(input)<=935) digitalWrite(k,0)
if(analogRead(input)<=1000) digitalWrite(l,0)
}
//--------------Program developed by R.Girish---------------//




Zurück: LPG-Leckage-SMS-Alarm mit MQ-135 - Warnmeldung in Ihrem Mobiltelefon abrufen Weiter: Netzteil LM317 mit variablem Schaltmodus (SMPS)