Wie man einen einfachen Solarkocher zu Hause macht

Wie man einen einfachen Solarkocher zu Hause macht

Wenn Sie genug von gewöhnlichen ineffizienten Solarkocherkonstruktionen haben und sich fragen, wie Sie einen Solarkocher herstellen können, der wirklich effektiv funktioniert, dann haben Sie wahrscheinlich das richtige Ziel erreicht.

Ein kostengünstiges Solarkocher-Design, das sich sofort erwärmt und Ihr Essen tatsächlich in wenigen Minuten kocht, wurde hier akribisch besprochen.



Bei der Herstellung von Solarkochern wird die effizienteste Nutzung der Sonnenenergie zu einem wichtigen Kriterium. Die hier vorgestellte Idee ist vielleicht eine der schnellsten Designs für Solarkocher mit Heizung.



Herstellung eines supereffizienten Solarkochers

Sie müssen viele verschiedene Solarkocher-Designs gelesen und studiert haben, aber funktionieren sie wirklich effektiv? Genau genommen arbeiten die meisten von ihnen nur unter idealen Bedingungen. Darüber hinaus sieht das Kochen über viele dieser Herde ziemlich unpraktisch und umständlich aus.

Das Hauptkriterium für optimale Ergebnisse mit Sonnenwärme liegt in der effizienten Sammlung und Konzentration von Sonnenstrahlen. Sonnenstrahlen, die direkt über eine Oberfläche fallen, können nur gewöhnliche Erwärmung erzeugen. Das Sammeln in einem luftdichten, mit Glas bedeckten Gehäuse kann jedoch dazu beitragen, die akkumulierte Wärme auf mehr als 50% zu steigern.



Dies geschieht, weil die üblichen Sonnenstrahlen, die normalerweise aus langen Wellen bestehen, erfolgreich durch die Glasabdeckung in die Box gelangen, die von der Behälteroberfläche reflektierten Strahlen jedoch in kurze Wellen umgewandelt werden, die aufgrund ihrer Eigenschaft in der Box eingeschlossen werden Box und können nicht aus der Glasabdeckung entweichen, was zu einem Temperaturanstieg des geschlossenen Bereichs führt.

Das Erfassen von Temperaturen bis zu einem Niveau, das tatsächlich für Kochzwecke geeignet wäre, scheint jedoch eine große Frage zu sein, wenn es darum geht, es aus den natürlichen Ressourcen zu gewinnen.

Solarkocher aus mehrschichtigen Kisten mit Glasabdeckungen erzeugen definitiv hohe Temperaturen in ihnen, können jedoch niemals Temperaturen erreichen, die Gemüse oder Fleisch optimal kochen würden.



Diese Herde eignen sich nur zum Erhitzen von Wasser oder bereits gekochten Lebensmitteln. Darüber hinaus erscheint das Platzieren und Herausnehmen von Lebensmittelbehältern nicht sauber genug und kann viel Unbehagen verursachen

Der vorliegende Inhalt wird nicht nur die Frage beantworten, wie man einen Solarkocher herstellt, sondern auch eine perfekte Lösung für effektives Kochen mit Solarenergie.

Werfen wir einen Blick in das vorgeschlagene Design und sehen, wie es funktioniert.

Das hier produzierte Design ist nicht neu und wurde immer wieder ausgenutzt. Wie im vorherigen Abschnitt erläutert, sind die Hauptkriterien für die effektive und maximale Konzentration der Sonnenstrahlen über einem engen Punkt die Grundlage dieses Entwurfs.

hausgemachter Solarkocher Solarkocherschaltung mit konkaver Linse

So machen Sie einen einfachen Solarkocher zu Hause:

Unter Bezugnahme auf die Figur sehen wir, dass die Hauptkomponente, die für die Erzeugung des intensiven Erwärmungseffekts verantwortlich ist, der große Schüsseltyp ist. Der Kegel kann vorzugsweise unter Verwendung eines Zinnblechs geeigneter Größe hergestellt werden. Schneiden und drehen Sie das Zinnblech, um einen Kegel von ungefähr herzustellen 4 Fuß im Durchmesser. Stellen Sie sicher, dass der konische Punkt ein kleines Loch oder eine Öffnung erzeugt, durch die der Mittelpol hindurchtreten kann. Befestigen Sie die Kante des Kegels mit Schrauben und Muttern, um eine starre Struktur zu erhalten. Befestigen Sie den Kegel mit Klammern über einem flachen, offenen Boden, wie an der Stelle gezeigt, an der er installiert werden soll (wo viel Sonnenschein zugänglich ist). Ein hohles Metallrohr wird durch die zentrale Öffnung des Kegels im Boden befestigt.
Eine schwarz bemalte Schüssel geeigneter Größe über der unteren Runde wird durch Schweißen am oberen Ende des Rohrs befestigt, wie in der Abbildung gezeigt. Damit ist der einfache Installationsvorgang dieses supereffizienten Solarkochersystems fast abgeschlossen.
Wenn die Sonne aufgeht, werden die über die polierte Innenfläche des Kegels einfallenden Strahlen in einem bestimmten Winkel reflektiert und konzentrieren sich um das obere Ende des Pfostens, an dem sich die geschweißte Schale befindet.
Die Stange muss weiter angepasst werden, bis die konzentrierten Strahlen perfekt auf den Boden der Schüssel treffen. Sie werden feststellen, dass die Schüssel innerhalb von Minuten bis zu nennenswerten Grenzen erhitzt wird und Wasser darüber brutzelt. Ein supereffizienter Solarkocher steht Ihnen zur Verfügung, alle Lebensmittel Sie möchten gekocht werden, indem Sie es einfach über die zentrale Schüssel stellen. Jetzt kennen Sie alle Tricks, wie man einen Solarkocher herstellt, der wirklich funktioniert.




Zurück: So bauen Sie einen 100-Watt-Wechselrichter mit reinem Sinus Weiter: Sonnenkollektoren verstehen