Wie Mückenfallen funktionieren

Wie Mückenfallen funktionieren

Mücken- und andere Formen von Fliegenfallenmechanismen nutzen Locktechniken, um die Insekten anzuziehen, darunter Kohlendioxidgas, Körpergeruchssimulatoren und ultraviolettes Licht. Diese Fallen sind in Gebieten, die stark von Mücken befallen sind, sehr nützlich. Aufgrund ihrer hohen Kosten werden solche Fallen jedoch nicht überall verwendet.

Datei: Mosquito Tasmania crop.jpg



Mit freundlicher Genehmigung von commons.wikimedia.org/wiki/File:Mosquito_Tasmania_crop.jpg



Wie die heutigen Mückenfallen funktionieren

Die heutigen fortschrittlichen Mückenfallen locken die erwachsenen Mücken und andere Arten von Fliegen an, darunter beißende Fliegen und schwarze Fliegen. Dies geschieht unter Verwendung von Kohlendioxid und Körpergeruchsimulationsmitteln zusammen mit UV-Licht in der Falle.

Sobald die Fliegen in eine Kammer der Falle gelockt werden, werden diese meist unter Verwendung einer Hochspannungsgeneratorschaltung durch Stromschlag getötet



Die Simulation des künstlichen Körpergeruchs erfolgt unter Verwendung künstlicher chemischer Mittel, die die erwachsenen Mücken verwirren, um diese Fallen als warmblütige Tiere oder als Menschen zu betrachten.

Mücken verfolgen Menschen und andere Tiere mithilfe von drei grundlegenden Techniken:

1) Aus großer Entfernung lokalisieren diese Insekten eine menschliche Bevölkerung, indem sie die verschiedenen Wellenlängen erfassen, die von Stadtlichtern und den Lichtern in unseren Häusern erzeugt werden.



2) Sobald die Mücken die Umgebung erreichen, spüren sie das Kohlendioxid, das aus unserer Atmung austritt, und verfolgen die genaue Position des Ziels.

3) Neben Kohlendioxid hilft der durch Schweiß verursachte Körpergeruch diesen Insekten auch, die genaue Position eines Menschen aus größerer Entfernung zu bestimmen.

Mückenfallen nutzen die oben genannten Instinkte der Insekten, um sie in die Falle zu locken und ihre Existenz zu beenden Stromschlag .

Kohlendioxid wird in den Fallen durch einen langsam brennenden Prozess von Propangas erzeugt.

Zur Simulation des menschlichen Körpergeruchs verwenden viele Mückenfallen die Chemikalie Octenol.

Viele Fallen enthalten eine UV-Lichtquelle im Gerät, mit der die Wellenlängen der Stadtlichter simuliert werden können, damit Mücken auch aus größerer Entfernung von diesen Fallen angezogen werden können.

Positionieren der Fallen

Mückenfallen mit den oben erläuterten Merkmalen können tatsächlich dazu beitragen, große Mengen von Mücken anzulocken. Daher dürfen diese Einheiten niemals im Haus oder in der Nähe von Lebewesen aufgestellt werden, sondern irgendwo im Freien, z. B. im Garten, auf Rasenflächen, in Durchgängen oder in Korridoren , Veranden etc.

Wenn die Fallen eine Batteriebetriebseinrichtung enthalten, kann sie bequem zu den entsprechenden Orten transportiert werden. Wenn das Gerät jedoch nicht über diese Funktion verfügt, sind möglicherweise Verlängerungsplatinen erforderlich, um diese Geräte über die nächstgelegene Netzsteckdose mit Strom zu versorgen.




Zurück: So erstellen Sie einen Schaltungsverhinderungskreislauf für Hunde mit Hochfrequenzabschreckung Weiter: Machen Sie diese 2-polige zweifarbige LED-Blinkschaltung