So reparieren Sie Moskito-Fledermäuse

So reparieren Sie Moskito-Fledermäuse

Das Reparieren einer Mückenfledermaus ist ein Vorgang, bei dem eine fehlerhafte Mückenfledermaus mithilfe von Messgeräten auf Fehler überprüft und in ihren früheren Betriebszustand zurückversetzt wird.

Dieser Beitrag enthält einige allgemeine Tipps zum Reparieren einer Mückenklatsche oder eines Schlägers durch schnelle Schritte.



Mückenschläger sind heutzutage in jedem Haus zu einem unverzichtbaren Werkzeug geworden, einfach weil sie uns nicht nur eine effektive Möglichkeit bieten, Mücken zu bekämpfen, sondern auch ein Gefühl von Spaß und Zufriedenheit erzeugen.



Diese Geräte scheinen jedoch einen Nachteil zu haben: Sie werden ziemlich schnell beschädigt oder funktionieren nicht mehr. Dies ist normalerweise auf eine schlechte Handhabung oder kleinere interne technische Probleme zurückzuführen.

Lassen Sie uns einige allgemeine Tipps zu möglichen Fehlern bei einem Klatschmücken und Möglichkeiten zur schnellen Untersuchung und Reparatur dieser Fehler besprechen.



Es wäre interessant zu wissen, dass in 90% der Fälle die mit einer beschädigten Mückenklatsche verbundenen Fehler auftreten aufgrund eines kurzgeschlossenen Maschennetzes oder einer erschöpften Batterie .

90% of the time the fault is  not associated  with the circuit board or its components.

Wie sieht eine Moskito-Schläger-Schaltung aus?

Im obigen Bild sehen wir a kommerzielle Mückenschlägerplatine , mit vielen Bühnen und elektronischen Bauteilen bestückt.

Wenn Sie feststellen, dass Ihre Mückenfledermaus nicht mehr funktioniert (keine Lichter, keine Funken), ist höchstwahrscheinlich keines der Teile im Stromkreis fehlerhaft oder beschädigt.



Werfen Sie es nicht und werfen Sie es nicht in einen Schrottladen, da der Fehler in einem Mückenschläger meistens zu einfach ist und zu Hause mit normalen Werkzeugen wie Lötkolben und einem Multimeter leicht repariert werden kann.

Häufig ist entweder der Akku vollständig entladen oder reagiert möglicherweise nicht mehr auf die Ladezyklen.

Fehlerbehebung

Zur Fehlerbehebung und Reparatur Ihres Mückenschlägers benötigen Sie einen Lötkolben, ein Multimeter und einige Vorkenntnisse in der elektronischen Montage und beim Löten.

Wenn Sie mit diesem Thema noch nicht vertraut sind, werden diese Vorgänge möglicherweise nicht für Sie empfohlen.

Führen Sie als Nächstes die folgenden Schritte aus:

  • Öffnen Sie mit großer Sorgfalt und Konzentration das Fledermausgehäuse und entfernen Sie die Leiterplatte. Dies erfolgt normalerweise durch Entfernen einiger Schrauben am Schlägergriff.
  • Vor dem Trennen der Drähte Machen Sie eine Momentaufnahme der verschiedenen Kabelverbindungen in Ihrem Mobiltelefon damit Sie sich auf das Bild beziehen können, falls Sie eine der Verbindungen vergessen.
  • Danach besteht der erste Schritt darin, die Batterie durch Entlöten der Lötpunkte von der Platine zu lösen. Lösen Sie ebenfalls das Hochspannungskabel von der Platine, die dem Schlägernetz zugeordnet ist.

Überprüfen Sie die Batterie

  • Überprüfen Sie als Nächstes die Spannung am abgelösten Batteriekabel im V-Bereich Ihres DMM. Der Messwert sollte bei 3 V liegen. Eine beschädigte Batterie kann unter 2 V liegen, was darauf hinweist, dass die Batterie ausgetauscht werden muss.
  • Wenn 3 V angezeigt werden, schließen Sie es wieder an die Platine an und messen Sie die DC-seitigen Versorgungsleitungen auf der Platine mit gedrücktem Druckknopf. Wenn die Batterie ihre Stromversorgungskapazität verloren hat, fällt die Spannung möglicherweise drastisch ab. Dies kann wiederum auf Anzeichen einer beschädigten Batterie hinweisen.
  • Entfernen Sie im obigen Fall die Batterie und verbinden Sie die Leiterplatte mit einem externen 3-V-Gleichstrom von einem Wechselstrom-Gleichstrom-Netzteil.
  • Sehr wahrscheinlich zeigt die Gleichstromversorgungsleitung der Leiterplatte jetzt eine perfekte 3V.

Überprüfen Sie die Ausgangsspannungsspannung

Als nächstes ist es Zeit, die hochspannungsseitigen Vorgänge zu überprüfen, die mit dem DC 1000V-Bereich in Ihrem DMM vorsichtig überprüft werden müssen.

Achtung und stellen Sie sicher, dass keiner Ihrer Körperteile diese Seite berührt, da dies sonst zu einem schmerzhaften Stromschlag führen kann.

Beginnen Sie, indem Sie den entsprechenden Schalter oder den Druckknopf drücken und die Reaktion überprüfen.

Wenn das Messgerät eine hohe Spannung anzeigt, kann das Problem als gelöst angesehen werden.

Versuchen Sie zur weiteren Bestätigung der Aktionen, die hochspannungsseitigen Klemmen manuell mit einem Stück flexiblem Draht kurzzuschließen. Es sollte mit einem starken Funken reagieren, der den ordnungsgemäßen Betriebszustand der Platine bestätigt.

Da sichergestellt ist, dass das Gerät einen neuen Akku benötigt, ersetzen Sie ihn durch den neuen. Holen Sie sich einen neuen Akku, verbinden Sie die Kabel über die jeweiligen Punkte und bestätigen Sie den Vorgang erneut. Sobald Sie fertig sind, können Sie die Drähte entsprechend befestigen und die Platine im Schrank wiederherstellen und die Schrauben befestigen.

Sie haben gerade Ihre Mückenfledermaus repariert.

Überprüfen Sie lose Verbindungen oder Lötpunkte

In einigen Fällen ist der Akku möglicherweise in Ordnung, und das Mesh-Netzwerk ist ebenfalls unbeschädigt, es erfolgt jedoch keine Antwort des Geräts.

In solchen Situationen möchten Sie möglicherweise die verschiedenen Verbindungen und schwachen Lötpunkte bestätigen. Ausbessern Sie alle möglichen Lötpunkte mit Ihrem Lötkolben und Lötdraht, damit alle Verbindungen erneuert werden.

Wenn das Problem mit einem fehlerhaften Lötpunkt oder einer fehlerhaften Verbindung besteht, kann das Problem durch diese Aktion schnell behoben und der Betriebszustand Ihres Mückenschlägers wiederhergestellt werden.

Suchen Sie nach Dented Mesh Net

Das ist eine andere Hauptproblem, das dazu führt, dass eine Mückenfledermaus nicht mehr funktioniert und Batterie schnell entladen. Es ist ein deformiertes oder zerquetschtes Fledermausnetz.

Sehr oft neigen wir bei der Jagd nach der Mücke dazu, die Fledermaus auf harten oder unebenen Oberflächen zu treffen, wodurch sich eine Delle oder Vertiefung auf dem Netz der Fledermaus bildet. Dies wiederum bewirkt, dass der Teil des Netzes niedergedrückt wird und sich dem zentralen Netz nähert.

In diesem Fall erhalten die Funken einen einfachen Weg über diese kurzgeschlossenen Punkte in der Nähe. Diese Situation macht die eigentlichen Zapping-Vorgänge unwirksam und ermöglicht es der Mücke, unversehrt zwischen dem Netz zu entkommen.

Eine schnelle Möglichkeit, das oben genannte Problem zu überprüfen, besteht darin, das Fledermausnetz bei Dunkelheit mit gedrücktem Druckknopf sorgfältig zu beobachten.

Sie können sofort einen glänzenden Lichtbogen in der Nähe der Delle beobachten, der auf einen undichten Funken im verbeulten Bereich hinweist.

Sobald der Punkt gefunden ist, überprüfen Sie den Bereich sorgfältig und beheben Sie den Fehler, indem Sie den krummen Netzabschnitt vorsichtig mit einem Schraubendreher begradigen. Dadurch wird die Fledermaus schnell funktionsfähig und der bissige Stromschlag der Mücke wird wiederhergestellt.

Teile von Mosquito Swatter Racket

Fehler in der Leiterplatte

Fehler in einer Mückenklatsche kann sehr selten sein . Weil die Schaltung mit einer 3-V-Batterie betrieben wird, während die meisten Teile für viel höhere Werte ausgelegt sind.

Grundsätzlich funktioniert diese Art von Schaltungen mit a Oszillator blockieren zum Pulsieren eines Hochspannungsferrittransformators. Hier ist die aktive Hauptkomponente ein kleines Signal BJT, das auf Push-Pull-Weise arbeitet, um die erforderlichen Impulse über die Transformatorwicklung zu erzeugen.

Wenn keine der oben genannten Ideen zur Fehlerbehebung funktioniert, können Sie die Leiterplatte auf einen möglichen Fehler überprüfen.

Beginnen Sie, wie bereits erwähnt, damit, alle Lötpunkte mit frischen Lötanpassungen zu verstärken.

Überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist. Wenn nicht, entfernen Sie den Transistor und überprüfen Sie ihn mit einem Multimeter. Wenn Sie den Messwert verdächtig finden, ersetzen Sie ihn einfach durch einen identischen Transistor oder ein ähnliches Äquivalent. Meistens ist dieser Transistor ein NPN und jedes Äquivalent mit
Als Ersatz kann eine Kollektor- / Emitterspannung von ca. 30 V und ein Strom von 200 mA verwendet werden.

Der Bereich kann Transistoren wie 8050, BEL188 , 2N2222 SL100, BC182, BC338. Weitere Äquivalente können dadurch gefunden werden Bild ::

Überprüfen der Dioden

Wenn das Ersetzen des Transistors nicht hilft, überprüfen Sie die Dioden, indem Sie jede einzeln entfernen. Die Sekundärseite kann besonders anfällig dafür sein, dass Dioden aufgrund von Hochspannung fehlerhaft werden.

Überprüfen Sie daher die Sekundärdioden sorgfältig und ersetzen Sie die defekte durch ein neues Äquivalent.

Ein Kondensator kann auch defekt sein

Die Gewerbeeinheiten sind dafür berüchtigt, billige Komponenten von geringer Qualität zu verwenden, um die Gewinnspanne zu erhöhen. Dies kann dazu führen, dass einer der Hochspannungskondensatoren defekt ist. Ein fehlerhafter Kondensator kann bei einer Mückenklatsche zu zwei Arten von Problemen führen.

Auf der Sekundärseite kann dies zu einem unterdrückten oder Niederspannungsausgang führen, und auf der Primärseite kann ein fehlerhafter Kondensator verhindern, dass die Batterie optimal geladen wird, oder den Ladevorgang vollständig behindern.

Auf der Sekundärseite kann ein fehlerhafter Kondensator dazu führen, dass die Ausgangsfunken schwach und schwach werden. Wenn Ihr Messgerät den Sekundärtransformator anzeigt, wird eine angemessene Spannung erzeugt, die irgendwo dazwischen liegen kann 300 V bis 700 V. Wenn die letzten Anschlüsse jedoch weniger erzeugen, kann der Fehler in einem der Leiterkondensatoren liegen.

Angenommen, Sie haben die Dioden bereits überprüft oder durch neue ersetzt, ist es Zeit, die zugehörigen Kondensatoren zu überprüfen und die defekte durch eine neue zu ersetzen. Die Überprüfung kann durchgeführt werden, indem der Kondensator entfernt und mit a getestet wird Kapazitätsmesser.

Akku wird nicht aufgeladen

Im obigen Absatz befand sich der fehlerhafte Kondensator auf der Sekundärseite, die für eine unterdrückte Ausgangsspannung verantwortlich war. Auf der Primärseite sehen Sie möglicherweise auch einen Hochspannungskondensator, der zum Erzeugen eines verwendet wird billige 220V transformatorlose Stromversorgung.

Dieses Netzteil dient in erster Linie dazu, ein Erhaltungsladen des Akkus zu ermöglichen. Wenn dieser Kondensator defekt ist, erreicht die Batterie keine Spannung, oder die Spannung reicht möglicherweise nicht aus, was zu einer ineffizienten Aufladung der Batterie führt. Überprüfen Sie es und ersetzen Sie es durch ein neues. Überprüfen Sie die Spannung an den Punkten, die zu den Batterieklemmen führen.

Denken Sie daran, dass das oben erläuterte transformatorlose Ladegerät nicht von der Netzspannung isoliert ist und daher tödlich ist. Gehen Sie beim Testen dieser Phase mit großer Vorsicht vor.

Verschiedene Fehler

In den obigen Abschnitten haben wir über die wichtigsten und wahrscheinlichsten Fehler gesprochen, die dazu führen können, dass Mückenfledermäuse nicht mehr funktionsfähig sind. Es kann jedoch auch andere Fehler geben, die dazu führen, dass die Klatsche vollständig heruntergefahren wird.

Einer der Hauptgründe könnte eine Fehlfunktion oder ein defekter Schalter sein. Ein Mückenschläger hat normalerweise zwei Schalter. Einer ist ein Wahlschalter oder der EIN / AUS-Schalter.

Wenn dieser Schalter auf ON steht, wechselt der Schläger in den Standby-Modus. In dieser Position wird der zweite Schalter aktiviert, bei dem es sich um einen Druckknopf handelt, und der Benutzer kann ihn drücken, um das Fledermausnetz für die erforderlichen Aktionen zum Zappen von Fliegen zu aktivieren.

In der AUS-Position schaltet sich der Wahlschalter aus und deaktiviert den Schläger vollständig. Gleichzeitig schaltet er sich ein und ermöglicht das Laden des Akkus, wenn das Gerät an die Netzsteckdose angeschlossen ist.

Wenn einer dieser Schalter defekt wird, können die oben erläuterten Funktionen des Schlägers beeinträchtigt werden.

Das Reparieren eines fehlerhaften Schalters in einem Mückenschläger ist eigentlich ganz einfach. Trennen Sie die entsprechenden Verbindungskabel, indem Sie sie vom Schalter ablöten, und dann Überprüfen Sie den Durchgang über den Schalteranschluss mit einem DMM im Diodenbereich.

Ein Kurzschluss oder ein Verlust der Kontinuität am Messgerät bestätigen einen beschädigten Schalter. Entfernen Sie es und ersetzen Sie es durch ein neues, um die Reparatur der Mückenklatsche abzuschließen.

Zu dir hinüber

Also Leute, dies waren ein paar Tipps, wie man einen Fliegenzapper oder einen Mückenschläger zu Hause mit gewöhnlichen Werkzeugen schnell und klug repariert. Wenn Sie spezielle Fragen zu diesem Thema haben, senden Sie diese bitte über die folgenden Kommentare. Ich werde versuchen, sie so schnell wie möglich zu lösen.




Zurück: Erstellen Sie dieses HiFi-Lautsprechersystem mit offener Schallwand und Crossover-Netzwerk Weiter: P-Kanal-MOSFET in H-Bridge-Anwendungen