Klopfen Sie die aktivierte Türsicherheits-Gegensprechanlage

Klopfen Sie die aktivierte Türsicherheits-Gegensprechanlage

Der Beitrag erklärt eine einfache klopfaktivierte Tür-Sicherheitsalarmschaltung, die von jedem installiert werden kann, um einen Gast oder einen Eindringling an der Tür zu identifizieren. Die Idee wurde von Herrn Akhilesh angefordert.

Schaltungsziele und -anforderungen



Mein Bruder versucht, ein Projekt für sein College vorzubereiten: 'Speaker Intercom Phone'. Wenn Besucher an die Tür klopfen (oder klingeln), kann ich ohne offene Tür mit ihm sprechen. Ich fand, dass viele Online-Schaltkreise meinen Zweck nicht gelöst haben. Der entscheidende Punkt im Projekt ist:



1: - Keine Türklingel erforderlich.

2: - Kein Schalter für den Gast zum Sprechen (Schalter ist nur für mich).



3: - Nur Mikrofon und Lautsprecher auf der Besucherseite, wodurch die Kosten für den Diebstahl der Schaltung gesenkt werden. in diesem Auto verlieren ist

sehr wenig und leicht zu reparieren.

Wenn eine Schaltung (DIY) verfügbar ist oder für mich entworfen wurde.



Bitte bestätigen Sie den Preis und Einzelheiten zum Kauf.

Das Design

In der obigen Abbildung ist eine einfache klopfaktivierte Tür-Sicherheits-Gegensprechanlage dargestellt.

Ein opamp mit IC 741 wird als Verstärker verwendet, während ein Elektret-MIC als Türklopfsensor verwendet wird.

Das Mikrofon soll mit der Türinnenseite verklebt werden, damit das Mikrofon bei jedem Klopfen der Tür von der anderen Seite die entsprechenden Vibrationen wahrnehmen kann.

Jede von der MIC erfasste Klopfschwingung wird in elektrische negative Impulse umgewandelt, die den invertierenden Stift Nr. 2 des Operationsverstärkers, der mit der MIC und dem zugehörigen Vorspannungswiderstand R1 verbunden ist, kurzzeitig erden.

Dieser Widerstandswert kann geändert werden, um die Empfindlichkeit des MIC-Empfangs zu ändern.

Die obige Aktion wird vom Operationsverstärker verstärkt, um äquivalente Impulse zu erzeugen, die so hoch sind wie die an seinem Pin Nr. 6 angelegte Versorgungsspannung.

Die nächste Stufe, die in den Ausgangsstift Nr. 6 des Operationsverstärkers integriert ist, ist einfach Transistorverzögerungszeitgeberschaltung , der auf die hohen Ausgangsimpulse des Operationsverstärkers reagiert und am Ausgang des PNP-Transistors BC557 einen AUS-Ausgang mit anhaltender Verzögerung erzeugt.

Das heißt, wenn jemand an die Tür klopft, erkennt das MIC dies und aktiviert den Operationsverstärker, um an seinem Ausgangspin Nr. 6 entsprechende kurze hohe Impulse zu erzeugen, die von der Verzögerungsschaltung einige Minuten lang gehalten und aufrechterhalten werden.

Die Verzögerungslänge kann variiert werden, indem die 470uF / 2M2-Komponenten entweder einzeln oder zusammen erhöht oder verringert werden.

2-Wege-Gegensprechanlage

Der AUS-Ausgang mit verzögerter Verzögerung vom PNP-Transistor wird zur Stromversorgung einer einfachen Gegensprechanlage mit zwei Lautsprechern unter Verwendung des IC LM380 verwendet.

Dies einfache 2-Wege-Intercom-Systemschaltung wurde in einem meiner früheren Beiträge ausführlich erklärt.

Sobald diese einfache Gegensprechanlage aktiviert ist, kann der Benutzer mit dem Gast (oder Eindringling) im Haus sprechen und die Person identifizieren, bevor er die Tür öffnet.

Die in der Verbindung genannte Intercom-Schaltung hat die Eigenschaft, über die Lautsprecher auf beiden Seiten ein MIC sowie einen Lautsprecher zur Sprachwiedergabe zu verwenden. Dies wird im Gesprächs- oder Hörmodus über einen DPDT-Schalter umgeschaltet.

Dieser Schalter kann vom Benutzer während der Verhandlung mit der Person außerhalb der Tür gesteuert werden und seine Position entsprechend umschalten, während er spricht oder dem Gespräch zuhört.

Für weitere Fragen zu dieser einfachen klopfaktivierten Tür-Sicherheits-Gegensprechanlage können Sie Ihre Meinung gerne durch Ihre Kommentare äußern.




Zurück: Generator- / USV- / Batterierelais-Umschaltkreis Weiter: Machen Sie diese Radio-Repeater-Schaltung zu Hause