Laseraktivierte GSM-Anrufalarm-Sicherheitsschaltung

Laseraktivierte GSM-Anrufalarm-Sicherheitsschaltung

In diesem Beitrag diskutieren wir eine einfache Laser-GSM-Anrufalarm-Sicherheitsschaltung, die den Master sofort anruft, sobald ein Eindringling durch eine Laserstrahlunterbrechung erkannt wird.

Die Idee wurde von Herrn Roldan angefordert.



Schaltungsziele und -anforderungen



Ich bin kein Elektronikingenieur, aber ich kann kleinere elektronische Probleme beheben. Ich habe auch Grundkenntnisse in elektronischen Schaltplänen. Ich habe bereits alle Ihre Schaltpläne zu Handyprojekten gescannt, aber immer noch nicht das richtige Projekt gefunden, das ich erstellen wollte.

Meine Anfrage :



1.) Ein Sicherheitsalarm (d.h. Einbrecheralarm ) Wenn ein Eindringling mit einem Laser im Umkreis lauert, wird er schließlich mein Mobiltelefon auslösen / wählen, genau wie bei Ihnen CELL PHONE DOOR LOCK CIRCUIT . Anstatt das Zentralschloss des Autos zu drücken, wählt es meine Nummer über ein GSM-Handy. damit ich weiß, dass jemand in meinem Haus ist / war. Ich bin immer von meinem Haus weg.

2.) Ich denke über die Verwendung von 2 Mobiltelefonen nach. 1 Gerät ist für das Alarmsystem vorgesehen, das mich anruft, falls sich ein Eindringling im Inneren befindet.

Ich hoffe auf Ihre freundliche Rücksichtnahme auf meine Bitte, Sir, bis zum nächsten.



Das Design

In einem meiner früheren Beiträge habe ich bereits einen vorgestellt Schaltkreis des Sicherheitssystems für Mobiltelefonanrufwarnungen Entwickelt, um den Benutzer zu warnen, wenn ein Eindringen festgestellt wurde, wird der IC 4060 für die Verfahren verwendet. Diese Schaltung wurde von einem weiteren früheren Artikel mit dem Titel inspiriert Auto GSM Sicherheitsschaltung.

Das vorliegende Design basiert ebenfalls auf einem ähnlichen Prinzip, verwendet jedoch einen IC 555 und einen kleinen Zeitschalter zur Implementierung der Funktionen, die die Schaltung viel einfacher machen als die früheren Konzepte.

Das folgende Diagramm zeigt die detaillierte Konfiguration. Versuchen wir, sie anhand der gegebenen Erläuterungen besser zu verstehen:

Laseraktivierte GSM-Anrufalarm-Sicherheitsschaltung

Die Verzögerungsausgabe von IC 555 kann durch Lösen der folgenden Formeln erhalten werden:

Pünktliche Ausgabe = 0,7 (R1 + R2) C.

Wie es funktioniert

Unter Bezugnahme auf die oben gezeigte laseraktivierte GSM-Anrufsicherheitsschaltung können wir sehen, dass die Der IC 555 ist als Standard-Astable konfiguriert .

Der 555 astable wird über eine Verzögerungs-AUS-Zeitschaltung mit Strom versorgt, die wiederum mit einem verbunden ist LDR auslösen.

Der LDR soll mit einem Laserstrahl fokussiert werden, der über die Sperrzone ausgerichtet ist.

Solange der Laserstrahl auf den LDR fokussiert bleibt, wird der Widerstand des LDR in Bezug auf den zugehörigen ausreichend niedrig gehalten 1 M Widerstand .

In einem Fall, in dem der Laser unterbrochen wird, was passieren kann, während ein Eindringling versucht, die Sperrzone zu betreten, erfährt der LDR plötzlich einen hohen Widerstand, der es der Basis des Transistors BC547 ermöglicht, einen Auslöseimpuls über den 1M-Widerstand und den zugehörigen 100uF-Kondensator zu erfassen.

Dies wiederum aktiviert BC557 hart in der Leitung und lädt gleichzeitig den oberen 100uF-Kondensator bis zur optimalen Grenze auf.

Sobald dies geschehen ist, muss der BC547 nicht mehr leiten, und tatsächlich hört er auf zu leiten, weil sein 100uF-Basiskondensator die volle Ladung erhält und / oder weil der Laserstrahl auf dem LDR wiederhergestellt ist (wenn der Eindringling zum anderes Ende)

Der BC557 leitet weiterhin von der in den oberen 100 uF angesammelten Ladung und versorgt den IC 555 so, dass er ungefähr drei Impulse an das Relais erzeugen kann, das darauf reagiert und dreimal klickt und dann stoppt.

Die obigen drei Impulsgrenzen können durch geeignetes Einstellen der beiden erreicht werden 100uF Kondensator Werte, bei denen der Verzögerungszeitgeber gerade so lange leitet, bis der IC 555 diese 3 Impulse erzeugt, nach denen der BC557 zusammen mit dem auszuschalten ist IC 555 und das Relais .

R1, R2 und C1 müssen möglicherweise auch berechnet werden, um einen Impuls von 0,5 Sekunden vom Astable zuzulassen, was bedeutet, dass die 3 Impulse nicht länger als 1,5 Sekunden dauern sollten

Das Relaiskontakte kann in die 'Anruftaste' eines Mobiltelefons integriert gesehen werden, die hier als billige Alternative zu einem GSM-Modem verwendet wird, obwohl das Mobiltelefon effektiver arbeitet und viel billiger ist.

Das Telefonbuch des Mobiltelefons wird zunächst mit der Besitzernummer gespeichert und einmal manuell aufgerufen, wodurch die Nummer als erste Nummer in der Anrufliste festgelegt wird.

Wenn die grüne Taste dreimal gedrückt wird, kann das Mobiltelefon die Nummer des Besitzers anrufen.

Das obige Grundprinzip wird effizient verwendet, um den Eigentümer zu alarmieren, wenn ein Eindringen durch eine Laserstrahlunterbrechung erkannt wird.

In der oben vorgeschlagenen laseraktivierten GSM-Anrufalarm-Sicherheitsschaltung ist das verwendete Modem-Mobiltelefon ein NOKA1280, das zufällig das billigste und einfachste Mobiltelefon ist und daher für diese Anwendung perfekt geeignet ist, obwohl jedes andere ähnliche Mobiltelefon für dasselbe ausprobiert werden könnte.

Die Integration der beiden Drähte in die Ruftaste des Mobiltelefons kann recht mühsam sein, da die Tastatur dieses Telefons keine lötbaren Pads aufweist. Daher müssen die Drahtenden möglicherweise fest auf die entsprechenden Pads gedrückt und mit einer Art Klebstoff gesichert werden zur dauerhaften Verstärkung des Kontakts in der Position ohne Lockerung, Überstunden.




Zurück: Die 4 besten Schaltkreise für Berührungssensorschalter Weiter: Funktionsweise von Elektretmikrofonen - Vollständiges Tutorial und Diagramm