Machen Sie diesen LED Cricket Stump Circuit zu Hause

Machen Sie diesen LED Cricket Stump Circuit zu Hause

In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie einen beleuchteten LED-Cricketstumpf und Kautionen erstellen, um Schiedsrichtern dabei zu helfen, eine narrensichere OUT-, NOT-OUT-Entscheidung zu treffen.

Das Schaltungskonzept

Möglicherweise sehen Sie diese erstaunlichen Cricket-Stümpfe in den laufenden ICC-Weltcup-Cricket-Spielen 2015, die blenden oder hell leuchten, sobald der Ball auf einen der Stümpfe trifft.



Es wurde von einer australischen Person namens Bronte EcKermann erfunden und vom südaustralischen Hersteller Zing International hergestellt.



Es wird gesagt, dass die Kosten für diese Stümpfe bis zu 40.000 US-Dollar pro Satz betragen können, meine Güte. Es wird angenommen, dass die Schaltung dieser LED-Stümpfe aus allen möglichen komplexen Konstruktionen unter Verwendung von Mikrocontrollern besteht.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie jede dieser Schaltungen mit gewöhnlichen Komponenten für weniger als 5 US-Dollar gebaut werden kann und dennoch so effektiv ist wie die ursprünglichen LED-Stumpfspezifikationen.



LED Bails Circuit

Das erste Diagramm unten zeigt eine Schaltung, die innerhalb der Kautionen verwendet werden kann. Die Idee kann wie folgt verstanden werden:

Der IC1, der ein IC 555 ist, ist als monostabil konfiguriert, wobei R3 und C2 zusammen mit R4 die EIN-Zeit der LEDs bestimmen.

Es ist ein NPN-Transistor T1 zu sehen, der mit dem Pin2-Triggereingang des IC verbunden ist, dessen Basis mit ein paar in Reihe geschalteten Reed-Schaltern ausgestattet ist.



Die Idee ist einfach: Der gesamte Stromkreis muss in jedem der Bügel befestigt werden, wobei die Reedschalter in den Endrohren der Bügel eingeschlossen sind. Außerdem muss an den oberen Enden der Stümpfe ein Permanentmagnet befestigt werden, damit die Reedschalter geschlossen bleiben, solange diese über den Stümpfen gehalten werden.

Die obige Abbildung zeigt, wie die Magnete in den Stümpfen eingebettet und positioniert werden müssen, damit die Kautionen darauf reagieren können.

Solange die Kautionen über den Stümpfen gehalten werden, bleiben die Reedschalter geschlossen, um ein Ausschalten T1 zu gewährleisten. Sobald sich der Bügel jedoch vollständig aus den Schlitzen löst, können sich die Reed-Schalter öffnen und T1 einschalten, was wiederum die monostabile Beleuchtung der LEDs für einen von R3 / R4 / C2 festgelegten Zeitraum auslöst. Die LEDs bleiben ausgeschaltet, bis diese zur Wiederholung wieder über den Stümpfen positioniert werden.

Das kümmert sich um die Kaution Schaltung, ziemlich einfach ... nicht wahr?

In der obigen Abbildung sehen wir auch, wie LDRs direkt oben auf den Stümpfen direkt unter kleinen Öffnungen positioniert werden, die auf die Oberseite der Stümpfe gebohrt werden.

Diese LDRs werden dem äußeren Umgebungslicht ausgesetzt, sobald sich die Bügel aus den Schlitzen lösen. Da diese LDrs in identische Monostabile in den Stümpfen integriert werden sollen, wird der Betrieb für die Beleuchtung der an den Stümpfen angebrachten LEDs verantwortlich, sodass das gesamte System aus den Stümpfen und den Kautionen synchronisiert wird und eine narrensichere Abfolge des Verfahrens bietet .

AKTUALISIEREN:

Hallo Freunde, heute habe ich das LED-Bail-Design noch einfacher gemacht, indem ich Transistoren anstelle eines IC verwendet habe. Der Vorteil dieser Schaltung besteht darin, dass sie auch mit einer 3-V-Versorgung arbeiten und die angeschlossenen LEDs während ihrer EIN-Zeit blinken lassen kann. Außerdem habe ich dafür gesorgt, dass der Standstrom der Schaltung vernachlässigbar niedrig ist (während diese auf den Stümpfen montiert sind).

Hier ist der neue Schaltplan für Ihr Sehvergnügen!

Wichtig: Bitte halten Sie beide Reed-Schalter an einem einzigen Arm des Bügels zusammen und mit einem einzigen Magneten am Stumpf verbunden, anstatt sie über den gegenüberliegenden Armen des Bügels zu installieren. Da beide Reed-Schalter geschlossen werden müssen, während sie auf den Stümpfen platziert sind, reagiert der Stromkreis möglicherweise nicht richtig, wenn einer der Reed-Schalter offen ist.

Video Proof oder die Testergebnisse der oben genannten LED-Kaution

Liste der Einzelteile

  • R1, R4 = 100 Ohm
  • R2, R3 = 56K
  • R5, R6 = 10K
  • R7 = 330K
  • C1, C2 = 10 uF / 6 V.
  • C3 = 1000 uF / 6 V.
  • T1, T2, T3 = BC547
  • T4 = BC557
  • Sonstiges = Reed-Relais-Schalter, 3-V-Knopfzelle

Die obige LED-Bail-Schaltung kann durch Verwendung eines Vibrationsschalters weiter vereinfacht werden, wie unten gezeigt, obwohl ich bezweifle, dass die Genauigkeit möglicherweise nicht so gut ist wie die Reed-Relais-Version.

Vibrationsschalter Bild

Schaltplan

LED Stump Circuit

Die folgende Schaltung zeigt, wie die Schaltung innerhalb der Stümpfe für die Implementierung der LED-Stumpfschaltungsoperationen konfiguriert werden muss.

Im Diagramm können wir die Integrationsmethoden der LDRs mit einem 555 IC-basierten Monostabil sehen.

Solange die Kautionen über den Stümpfen gehalten werden, bleibt das Umgebungslicht von den LDRs blockiert, wodurch T1 ausgeschaltet bleibt. Sobald jedoch die Kautionen von den Stümpfen geworfen werden, werden die LDRs dem Umgebungslicht ausgesetzt, wodurch T1 eine Vorspannung empfangen kann, die wiederum den Monostabilen auslöst, so dass die LEDs für den von den relevanten Komponenten festgelegten festgelegten Zeitraum leuchten.

Die LEDs schalten sich nach Ablauf der eingestellten Zeit aus, bis die Kautionen für einen weiteren Zyklus über den Stümpfen wiederhergestellt sind.

Entworfen von: Swagatam.

Teileliste für die oben erläuterte LED-Cricket-Stumpfschaltung

  • R1 = 220K
  • R2, R4, R5 = 10k
  • R6, R7 = 220 Ohm
  • R3 = 1M voreingestellt
  • C1 = 1 uF / 25 V.
  • C2 = 100 uF / 16 V.
  • C3 = 0,01 uF
  • T1 = BC547
  • IC1 = NE555

Wenn Sie irgendwelche Zweifel bezüglich der Arbeitsweise oder der Herstellung der Schaltung haben, zögern Sie bitte nicht, mich durch Kommentare zu kontaktieren, wir helfen Ihnen gerne weiter!




Zurück: SG 3525 Automatische PWM-Spannungsregelungsschaltung Weiter: Einfache Digitaluhr mit LM8650 IC-Schaltung