Parallel Path Overunity-Gerät

Parallel Path Overunity-Gerät

In diesem Beitrag wird die Herstellung eines Parallel-Community-Geräts über einige Magnete und Spulen erläutert.

Was ist Parallelpfadtechnologie?

Die Parallelpfad-Technologie wurde zuerst von Joe Flynn eingeführt und wird auch als Flynn-Konzept bezeichnet. In diesem Konzept oder dieser Theorie wird ein relativ schwächerer elektromagnetischer Einfluss verwendet, um die Magnetfelder einiger Permanentmagnete über einen bestimmten Punkt auszurichten, wodurch eine massive Kraft über diese bestimmte Seite der Einheit erzeugt werden kann.



Wir wissen viel über Permanentmagnete und haben gesehen, wie diese natürlichen Leistungsgeräte aufgrund ihrer inhärenten magnetischen Anziehungskraft über ferromagnetischen Oberflächen haften oder haften können.



Diese Eigenschaft von Magneten, egal wie stark sie auch sein mögen, hat sich jedoch als nutzlos erwiesen, was die Erzeugung von ewiger Energie oder die Entwicklung von Overunity-Maschinen betrifft.

Sehr interessant ist, dass Herr Joe Flynn eine Methode entwickeln konnte, mit der es möglich wurde, die Magnetkraft von Permanentmagneten in bestimmten Richtungen mit Hilfe eines relativ kleineren berechneten Stromeintrags zu kanalisieren.



Erstellen des Parallelpfadgeräts

Im folgenden Abschnitt wird die Herstellung eines Parallel-Einheits-Einheitsgeräts unter Verwendung gewöhnlicher elektrischer Elemente und einer Schaltung erläutert:

Der parallele Pfad verwendet, wie der Name schon sagt, zwei parallele ferromagnetische Platten, die wie in der folgenden Abbildung dargestellt angeordnet sind:



Wir können ein paar horizontale Platten sehen, die an den Enden zwei Permanentmagnete dazwischen legen.

Es sind auch zwei vertikale Platten zu sehen, die über den Enden der horizontalen Platten positioniert sind.

Und der zentrale freie Abschnitt der horizontalen Platten ist von Drahtspulen umgeben, die miteinander verbunden und zur Aufnahme eines elektrischen Potentials oder einer elektrischen Spannung abgeschlossen sind.

Ohne Elektrizität, die an die Spulen angelegt wird, werden die vertikalen Platten einer magnetischen Anziehungskraft ausgesetzt, die der Stärke der Felder der eingeschlossenen Permanentmagnete entsprechen kann.

Wir können davon ausgehen, dass es sich um Einheit 1 handelt, da die Kraft die grundlegende Anziehungskraft der Magnete ist und auf beiden Seiten des Systems gleich ist.

Anlegen von Elektrizität an die Baugruppe

Wenn nun eine berechnete Elektrizitätsgröße an die zentralen Spulen angelegt wird, kann ein erstaunliches Phänomen beobachtet werden, das natürlich nicht so erstaunlich, sondern eher wissenschaftlich ist und den Standardgesetzen des Magnetismus zu gehorchen scheint ....... . dennoch würden Sie es sehr beeindruckend finden.

Abhängig von der Polarität der angelegten Elektrizität werden die magnetischen Flusslinien auf den bestimmten Seiten der Platten ausgerichtet und neutralisiert, wodurch eine massive Ansammlung von Magnetkraft auf einer bestimmten Seite und eine Kraft von Null auf der gegenüberliegenden Seite erzeugt wird.

Die obige Situation wird umgekehrt, sobald die Polarität der Elektrizität umgekehrt wird, wie in den folgenden Abbildungen gezeigt.

Erreichen der 4X Overunity

Die beeindruckendste und faszinierendste Tatsache in Bezug auf die obige Implementierung ist die Stärke der Kraft, die auf den gegenüberliegenden Seiten erreicht wird, wie im obigen Diagramm gezeigt, sind es 4 Einheiten auf der einen Seite und Null auf der anderen Seite.

Es ist erwiesen, dass die elektrische Leistung von nur 1 Einheit, die sich auf die magnetische Leistung eines geschlossenen Magneten bezieht, erforderlich ist, um die angegebenen 4 Krafteinheiten zu erzeugen.

Da die obigen Aktionen einfach durch Umdrehen der Polarität der Eingangselektrizität über die Seiten gedreht werden können, könnten wir die Aktionen durch einen geeigneten Mechanismus in eine praktische Bewegung oder eine lineare Bewegung umsetzen, die mit viermal mehr Kraft als reagieren würde die herkömmlichen elektromagnetisch betriebenen Geräte.

Die obige Theorie sieht absolut machbar aus und wurde von vielen Enthusiasten erfolgreich ausprobiert.

Bewerbung in Flugzeugmotoren

Derzeit wird versucht, hocheffiziente Flugzeugmotoren zu entwickeln.

Eigentlich könnten die Anwendungen vielfältig sein, es braucht nur einen innovativen intelligenten Ansatz, um dieses Konzept in etwas umzuwandeln, über das normalerweise niemand offen diskutieren möchte ... ja, es sind die Overunity-Ergebnisse, die mit dieser Theorie implementiert werden können, was aus der über der Theorie.

Wenn Sie bereits ein Gerät mit parallelem Pfad in Ihrem Haus hergestellt haben, teilen Sie uns die Ergebnisse der Überfunktion und die zusätzlichen Vorteile mit, die durch die spezifischen Anwendungen erzielt werden




Zurück: Einphasige Spannung von einer dreiphasigen Spannungsquelle Weiter: Induktivitäten in AC / DC-Schaltkreisen erklärt