Ferngesteuerter Fischfütterungskreis - Magnetgesteuert

Ferngesteuerter Fischfütterungskreis - Magnetgesteuert

Bei dieser Konstruktion wird ein Magnet mit einer IR-Fernbedienung betätigt, die wiederum den Fischfütterungsmechanismus umschaltet.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie eine einfache infrarotgesteuerte Fischfütterungsschaltung erstellen. Die Idee wurde von Herrn Harishvar angefordert.



Technische Spezifikationen

Ich möchte nur eine Schaltung, die sich einschalten soll, wenn ich eine Taste von meiner Fernbedienung drücke und halte. Meine Verwendung ist: Ich habe einen Motor als Vibrator und ich habe ihn in der Nähe meines Aquarientanks befestigt.



Ich möchte den Motor nur auslösen, wenn ich eine Taste von einer bestimmten Fernbedienung drücke, dh wenn ich eine Taste drücke und halte, sollte der Motor eingeschaltet sein, und sobald ich die Taste loslasse, sollte der Motor ausgeschaltet sein, tatsächlich habe ich den Motor angebracht in einen Behälter mit Fischfutter .

Wenn ich die Fernbedienung drücke, sollte der Motor eingeschaltet sein, wodurch der Behälter vibriert und Lebensmittel in den Tank fallen. Sobald ich den Knopf verlasse, sollte der Motor ausgeschaltet sein.



Dies ist das Hauptziel der Schaltung .... und auch Sir, der Motor sollte nur mit einer bestimmten Art von Fernbedienung ausgelöst werden ... also plzz entwerfen Sie eine Schaltung für die

Fernbedienung auch ... Der Motor sollte nicht mit einer anderen Fernbedienung ausgelöst werden, sondern nur mit der einzigartigen Fernbedienung, die Sie entwerfen sollten. Bitte geben Sie die Schaltung so bald wie möglich an. Vielen Dank

Ich möchte nur eine Fernbedienung und einen Empfänger. Wenn ich die Taste auf der Fernbedienung drücke, sollte der Empfänger den Motor auslösen, solange ich die Taste gedrückt halte. Sie können den Bereich auf einen beliebigen Wert einstellen.



Wenn ich auf meinem Sofa sitze und operiere, sollte es funktionieren. Mein Sofa und mein Aquarium haben eine Entfernung von ungefähr 5 Metern, also mach es so, wie du willst.

Ich möchte nur, dass die Schaltung funktioniert, das ist alles und auch Sir PLXX nutzt die Komponenten, die leicht verfügbar sind, und PLZZ macht es so einfach wie möglich.

Das Design

Das folgende Diagramm zeigt das grundlegende Schaltungslayout für die vorgeschlagene ferngesteuerte Fischfütterungsschaltung.

Eine grobe Simulation der oben angeforderten Schaltung ist unten zu sehen:

Die oben dargestellte Simulation der vorgeschlagenen ferngesteuerten Fischfütterungsschaltung kann mit Hilfe der folgenden Punkte realisiert werden:

Um eine 100% ige Sicherheit des Magneten und der Schaltung zu gewährleisten, wird empfohlen, am Kollektor des Relaistreibertransistors ein 1000-uF-Kondensatornetzwerk hinzuzufügen. Dadurch wird sichergestellt, dass das Relais nie länger als eine Sekunde eingeschaltet bleibt, und somit eine Überlastung des Magneten verhindert.

IR ferngesteuerter Magnetkreis

Video-Demo

Schaltungsbetrieb

Sobald das Infrarotsignal von der Fernbedienung gedrückt wird, erreichen und treffen die IR-Signale den IR-Sensor TSOP1738 und bewirken, dass er über seine Ausgangs- / Erdungsbelegung einen niedrigen Wert erzeugt.

Dieses niedrige oder negative Signal ermöglicht es T1, zu leiten, wodurch ein positiver Impuls zur Basis von T2 fließt, die wiederum das Relais leitet und einschaltet.

Die Relaiskontakte sind mit dem gewünschten Fischfütterungsmechanismus über möglicherweise einen 12-V-Gleichstrommagneten verdrahtet zu sehen, wie in der obigen Simulation angegeben.

Wenn das Fernbedienungsgerät umgeschaltet wird, reagieren das Relais und der Fischfütterungsmechanismus ebenfalls entsprechend und bleiben aktiviert, bis das Eingangssignal abgeschaltet oder das Fernbedienungsgerät ausgeschaltet wird.

Das Design kann in Fischaquarien verwendet werden, um einen entfernten Fischfütterungsvorgang durchzuführen, ohne sich praktisch in der Nähe des Fischaquariums bewegen zu müssen.

Liste der Einzelteile für die obige Schaltung

  • R1 = 100 Ohm
  • R3, R4 = 10K
  • R2 = 1K (bitte ersetzen Sie diesen durch einen 100uF-Kondensator für eine verbesserte Reaktion)
  • T1 = BC557
  • T2 = BC547
  • Relais = 12 V SPDT
  • C1, C2 = 10 uF / 25 V.
  • IC1 = 7805
  • IRS = TSOP1738

Obwohl das obige Design extrem einfach zu bauen und zu verwenden aussieht, hat es einen Nachteil. Die Schaltung kann mit jedem Standard-IR-Fernbedienungsgerät betrieben werden, während in der Anforderung ein einzigartig betriebener Rx, Tx vorgeschlagen werden könnte.

Um ein einzigartiges IR-Fernbedienungsset zu erhalten, muss das obige Design auf ein ziemlich anspruchsvolles Design aktualisiert werden abgestimmtes IR-Fernbedienungssystem.

Das Diagramm für dasselbe kann unten untersucht werden:

Eine ausführliche Erläuterung des Konzepts finden Sie im Artikel mit dem Titel Abgestimmte Infrarotdetektormodule.

Der Artikel beschreibt die gesamte Funktionsweise der relevanten Komponenten, die im Design verwendet werden, sowie die Einrichtung der Module, um sie eindeutig miteinander kompatibel zu machen.




Zurück: So schließen Sie einen TSOP1738-IR-Sensor an Weiter: Motorradregler, Gleichrichtertesterschaltung