Solar Boost Charger Circuit mit LED-Treiberdimmer

Solar Boost Charger Circuit mit LED-Treiberdimmer

Der Artikel erklärt ein einfaches Solar-Boost-Ladegerät mit LED-Treiberschaltung, das auch eine Single-Push-Dimm-Funktion enthält. Die Idee wurde von Herrn Ashutosh angefordert.

Technische Spezifikationen

Hallo Swagatam,

Ich selbst Ashutosh. Ich bin sehr neu auf unserer Website, ich werde sagen, du bist großartig, du machst eines der besten Dinge, indem du Hobbyisten hilfst. Vielen Dank. Ich möchte einen LED-Treiber mit Ladeschaltung für unser Projekt. Ich weiß, dass Sie bereits Tausende von Anfragen ausstehen und gleichzeitig möglicherweise an verschiedenen Schaltkreisen arbeiten, obwohl ich danach fragen möchte, sind meine Schaltkreisdetails wie folgt:

1. Es ist eine LED-Lampe
2. Mit 3 Volt (0,5 Watt) Solarpanel zum Laden des Akkus.
3. Sie müssen eine 3,6-Volt-Batterie vom Solarpanel aufladen (hierfür ist möglicherweise ein Boost erforderlich).
4. In Bezug auf das Schalten ---> haben Sie einen Schalter ---> wenn alle Verbindungen vorhanden sind, sollte die LED ausgeschaltet sein ---> nach dem ersten Drücken sollte sie in voller Helligkeit leuchten, ich meine 100% Einschaltdauer --- -> 2. Mal, wenn ich das 2. Mal auf den Schalter drücke, sollte die Helligkeit der LEDs um 40-50% abnehmen ---> Wenn ich den Schalter zum 3. Mal drücke, sollte die LED stärker gedimmt werden (sagen wir, die Helligkeit sollte um 70-80% abnehmen) ----> und wenn ich den Schalter zum 4. Mal drücke, sollte die LED erlöschen.
5. Die Schaltung sollte sehr kompakt sein (aus sehr wenigen Komponenten bestehen) und keine Verwendung von Mikrocontroller-Plz, da ich nicht so viel Ahnung von dem Mikrocontroller habe.
6. Schlagen Sie auch die beste LED für die Helligkeit vor, unabhängig davon, ob es sich um eine SMD-LED handelt, und geben Sie die Spezifikation an.

Es wird nicht so schwer für Sie sein, Sir. Ich setze ein Lesezeichen auf diese Seite für Ihre Antwort, wie ich von Ihrer Website weiß. Ihr Bestes ist, dass Sie verwendet werden, um zu antworten, dass fast jeder weiter macht. Eine positive Antwort wird von Ihnen erwartet. Vielen Dank.



Das Design

  • Wenn ein Eingang angelegt wird, geht der Transistor sofort in einen Oszillationsmodus über, der eine relativ erhöhte Spannung über der angeschlossenen Batterie induziert.
  • Der Prozess beginnt mit dem Laden des Akkus und leuchtet je nach Position des IC 4017-Ausgangs die angeschlossene LED mit einer bestimmten Intensität auf.
  • Der IC 4017 arbeitet wie oben angefordert in drei Modi.
  • Die Modi können durch kurzes Drücken der angegebenen Taste ausgewählt werden.
  • Das obige Umschalten sequenziert die Ausgabe von Pin2 zu Pin7 in Schritten, wodurch unterschiedliche Glühintensitäten auf der LED erzeugt werden.
  • Am ersten Pin-Out-Pin Nr. 3 (nicht gezeigt) erlischt die LED vollständig, da sie ohnehin nicht mit dem Vermittlungsnetzwerk verbunden ist.






Zurück: Zero Drop LDO Solarladekreis Weiter: 5V 3 Ampere Festspannungsreglerschaltung mit IC LM123