Transistorbasierte 3-Phasen-Sinusgeneratorschaltung

Transistorbasierte 3-Phasen-Sinusgeneratorschaltung

Der Beitrag erklärt eine sehr einfache 3-Phasen-Sinusgeneratorschaltung, bei der nur drei Bipolartransistoren und einige passive Komponenten zum Initiieren des gewünschten Dreiphasenausgangs verwendet werden.

Wie es funktioniert

Unter Bezugnahme auf die 3-Phasen-Sinuswellengeneratorschaltung können wir drei identische Transistorstufen sehen, die kreuzgekoppelt konfiguriert sind und über ihre Basen äquivalente RC-Zeitkonstanten aufweisen.



Der 10k-Widerstand und der 1u-Kondensator sind im Wesentlichen dafür verantwortlich, den erforderlichen Verzögerungseffekt zum Erzeugen der beabsichtigten 3-Phasensignale mit einer Phasenverschiebung von 120 Grad bereitzustellen.



Wenn die Stromversorgung eingeschaltet wird, scheinen die Stufen eine verriegelte Sequenz zu durchlaufen. Da jedoch nicht alle Kondensatoren einen exakt gleichen Wert haben können, lädt sich der eine, dessen Schattenwert niedriger ist als der andere, zuerst auf und löst eine sequentielle Leitung über den Transistor aus .

Nehmen wir an, dass aufgrund von Inkonsistenzen in den Werten der Basiskondensator des mittleren Transistors zuerst aufgeladen wird. Dies ermöglicht es dem mittleren Transistor, zuerst zu leiten, was wiederum die Basis des rechtsextremen Transistors erdet und verhindert, dass er für diesen augenblicklichen Moment, aber in der Zwischenzeit, leitet Der Basiskondensator des linken oder rechten Transistors wird ebenfalls zusammen aufgeladen, wodurch der mittlere Transistor gezwungen wird, sich auszuschalten und die rechte Transistorleitung freizugeben.



Push Pull Cycle

Das obige gegenseitige Drücken und Ziehen induziert und setzt sich in einem kontinuierlichen sequentiellen Leitungszug über die Transistoren ab, wodurch das beabsichtigte dreiphasige Signalmuster über die Kollektoren der Transistoren erscheint. Aufgrund des allmählichen Lade- und Entladungsmusters der Caapcitrs ist die resultierende Signalform a reine Sinuswelle.

Der gelb dargestellte 2K2-Widerstand wird seltsamerweise entscheidend für die Initiierung der 3-Phasen-Signalerzeugungssequenz, ohne die die Schaltung abrupt zu blockieren scheint.

Wie bereits erwähnt, kann der Phasengrad durch Ändern der RC-Werte über die Basis der Transistoren geändert werden. Hier ist er so konfiguriert, dass er a erzeugt 120 Grad Phasenverschiebung .



Schaltplan

Oszilloskopspur, 3-Phasen-Wellenform

Video Illustration

Da mein Oszilloskop nicht für die Messung von 3-Phasen-Signalen ausgestattet war, konnte ich nur einen einzelnen Kanal im Video überprüfen.




Zurück: 3-Phasen-Motorrad-Spannungsreglerschaltungen Weiter: Ferngesteuerter Nachtlampenstromkreis