Timer-Steuerkreis des Wasserdurchflussventils

Timer-Steuerkreis des Wasserdurchflussventils

Der Artikel beschreibt einen automatischen Zeitgeberkreis für den Wasserdurchflussregler, der einen Ventilmechanismus gemäß einer festgelegten vorgegebenen Zeitfolge ein- und ausschaltet. Die Idee wurde von Herrn John Clarke angefordert.

Technische Spezifikationen

Ich habe Ihre Website und Ihre Designs gesehen und mich gefragt, ob Sie mit einem Controller helfen können, den ich zur Steuerung des Wasserflusses in einer Dusche entwerfen möchte.



Was ich versuche zu erreichen, ist das Folgende:



Bei Verwendung eines Wasserdurchflusssensors wird beim Beginn des Wasserflusses ein Timer ausgelöst, der einen Countdown von ca. 2 Minuten startet. Nach dieser Zeit schaltet ein Steuerventil die Wasserversorgung ab und bleibt 8 Minuten lang ausgeschaltet. Nach dieser Zeit wird das Steuerventil wieder geöffnet und das System zurückgesetzt, um erneut zu starten.

Idealerweise wären die beiden Zeiten einstellbar.



Vielen Dank für jede Hilfe, die Sie geben könnten oder wenn Sie mir zeigen können, wohin Sie gehen sollen.

Mit freundlichen Grüßen

John



Das Design

Die vorgeschlagene Wasserflussreglerschaltung unter Verwendung einer Ventilzeitgeberschaltung kann unter Verwendung eines einfachen zweistufigen programmierbaren Zeitgeberdesigns implementiert werden, wie in der obigen Abbildung gezeigt.

Wir haben dies bereits besprochen programmierbare Zeitschaltung in einem meiner vorherigen Beiträge. Das gleiche Konzept wurde auch bei diesem Entwurf angewendet.

Unter Bezugnahme auf das obige Diagramm können wir zwei identische Zeitgeberstufen sehen, die die ICs 4060 verwenden, die miteinander gekoppelt sind, so dass, wenn das obere Modul die Zählung beendet hat, das untere ausgelöst wird und die Sequenz unendlich vom oberen Zeitgeber zum unteren und zurück zu fortgesetzt wird das obere Timer-Modul.

Die Funktionsweise des Systems kann wie folgt verstanden werden:

Wie es funktioniert

Wenn die Stromversorgung eingeschaltet wird, bleibt die Schaltung deaktiviert, da Pin 12 des oberen IC keinen Zugang zu einer Masse zum Starten des Zählvorgangs hat.

In dem Moment, in dem Wasser über das gezeigte Wasser eingeführt wird, Wassersensoren 'Der Pin12 des oberen IC erfährt durch diese Erfassungsleiter ein Erdpotential und leitet sofort den Zählvorgang ein.

Die Initialisierung beginnt mit einem Low an Pin3 des oberen IC. Die rote LED leuchtet jetzt auf und zeigt den Start des Zählvorgangs durch das System an.

Nach ungefähr 2 Minuten, die durch geeignete Einstellung von P1, C1 eingestellt werden können, beendet der obere IC seine Zählung und setzt seinen Pin3 mit einer hohen Logik zurück, die das Relais sofort über die angeschlossene BC547-Treiberstufe auslöst. Das Relais klickt und aktiviert den Wasserventilmechanismus.

Die grüne LED leuchtet gleichzeitig auf und bestätigt die oben genannte Aktivierung des Relais und des Ventils.

Das High von Pin3 des oberen ICs stellt auch sicher, dass der IC sich selbst einrastet und vorerst nicht mehr zählt. Dies wird durch die Diode implementiert, die über Pin3 und Pin11 des oberen ICs angeschlossen ist.

Das oben diskutierte Hoch vom Pin3 des oberen IC löst gleichzeitig den unteren BC547 in eine Leitung aus, die wiederum den Pin12 des unteren IC erdet, wodurch ein Triggersignal zum unteren IC sichergestellt wird.

Der untere IC beginnt nun zu zählen, bis 8 Minuten verstrichen sind. Dieser Zeitraum kann durch Einstellen von P2 / C2 des Moduls entsprechend eingestellt werden. Sobald diese eingestellte Periode abgelaufen ist, geht der Pin3 des unteren ICs hoch und 'tritt' einen Auslöseimpuls an Pin12 des oberen ICs, der darauf reagiert und den oberen IC sofort in seinen ursprünglichen Zustand zurücksetzt, so dass er beginnt, seine festgelegten 2 Minuten zu zählen Slot.

Das obige Verfahren schaltet das Relais und den Ventilmechanismus aus und stellt einen freien Weg bereit, damit das Wasser wieder fließen kann, bis 2 Minuten vergangen sind und sich der Zyklus wiederholt, jedoch nur solange die Wassererfassungspunkte einem Wassergehalt ausgesetzt bleiben.




Zurück: Ferngesteuerter Deckenventilator-Reglerkreis Weiter: Auto geblasener Bremslicht-Anzeigeschaltkreis zur Erkennung eines defekten Glühbirnen-Rücklichts